Gebackener Knoblauch - Roasted Garlic

Gebackener Knoblauch
3

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Gebackener Knoblauch ist extrem lecker! Für alle, die Knoblauch lieben.

Zutaten

  • Olivenöl
  • Salz
  • Alufolie
  • 1-2 Knoblauchknollen, die Knollen sollten nicht zu klein sein

Zubereitung

  1. Zuerst muss die Knoblauchknolle geköpft werden. Nicht in der Mitte durchschneiden, sondern weiter oben, sodass die Knoblauchzehen nachher alle angeschnitten sind. Ist auf dem Bild gut zu erkennen wie es gemeint ist.
  2. Eine Knolle kommt je auf ein Stück Alufolie und wird mit 1 EL Olivenöl übergossen und dann etwas gesalzen (Salz kann man natürlich auch weglassen).
  3. Die Alufolie wird nun möglichst so verschlossen, dass sie nicht mit dem angeschnittenen Teil des Knoblauchs in Berührung kommt.
  4. Bei 190 Grad für 45 Minuten oder bei 250 Grad für etwa 15 Minuten (vorgeheizt) im Ofen garen, bzw. backen. 

Tipp:

Besonders gut schmeckt der gebackene Knoblauch mit Ziegenfrischkäse, auf warmem Fladenbrot und dazu Cranberrys.

Aber der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, er schmeckt auch sehr gut zu Gegrilltem oder auf geröstetem Brot mit Tomaten (Bruschetta) und vieles mehr.

Wirklich super lecker, probiert es mal aus!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

22 Kommentare

Kostenloser Newsletter

Beliebte Themen

Abnehmen Arthrose Brombeere Eierstich Fleisch einkochen Kartoffeln einfrieren Kittel waschen Klebrige Griffe Knoblauch schälen Kochfisch Krustenbraten Kräuter trocknen Käse einfrieren Kürbis einfrieren Linsen kochen Milch angebrannt Natron Ersatz Nudelteig einfrieren Nüsse Mahlen Paprika einmachen Puderzucker Reife Bananen Soße andicken Tortenring Versalzen Waschmaschinen Zwetschgen einfrieren Zwetschgendatschi Äpfel einkochen