Natron hilft hevorragend gegen Knoblauch- oder Zwiebelgeruch an den Fingern.

Gerüche an den Fingern: Natron

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Knoblauch oder Zwiebeln geschnitten - und anschließend riechen die Finger?
Kein Problem - ab in die Apotheke und Kaiser Natron geholt. Das Natron, in Pulver - oder Tablettenform erhältlich, mit wenig Wasser in den Händen zerreiben und einwirken lassen - schon ist der Geruch weg.

Ein Teelöffel Natron mit etwas Wasser hilft auch gegen einen sauren Magen/Sodbrennen.

Von
Eingestellt am


13 Kommentare


#1 Dr.Stein
4.8.04, 10:33
Letztendlich kippst Du Dir dann Natronlauge über die Finger. Bei der leicht sauren Haut eine Super-Idee!!! Besser: einfach mit kaltem Wasser die Finger waschen, oder mit Stahl abreiben.
#2 neutrinotussi
15.10.04, 10:55
Einfach mit Zahnpasta waschen, dann riecen die Finger auch nicht mehr!
#3
19.3.05, 00:11
ein bißchen "Pril" tuts auch.
#4
1.6.05, 01:49
Oder Zitronensaft bzw. Zitronenkonzentrat...
#5 Olio d'oliva
6.11.05, 21:26
Bin ganz Dr. Steins Meinung: Finger unter fliessend kaltem Wasser abspülen, wenn möglich nicht abtrocknen und deine Finger riechen wie frisch geboren! ;o)
Nie wieder auf Knoblauch schneiden verzichten, weil du keine Lust auf eine Woche Stinkfinger hast.
#6 Daniel
15.3.06, 12:12
Ein Bekannter von mir schwört auf so eine Art mattes Stahl-Ei, dass er nach dem Knoblauchschneiden unter fließendem Wasser wie ein Stück Seife in den Händen reibt. Angeblich soll danach auch nix mehr riechen.
1
#7 Gudrun
21.9.06, 12:13
Noch schneller geht`s wenn Ihr die Finger beim Waschen kurz an der Edelstahlspüle reibt!!!
#8
27.12.06, 00:19
mal ein tipp für alle die in der chemie geschlafen haben: "Natron" ist ein sammelbegriff für natriumhydrogencarbonat bzw. Dinatriumcarbonat.
Natronlauge ist etwas vollkommen anderes: Natriumhydroxid genannt.
Vollkommen unterschiedliche verbindungen.
#9 mikina
12.9.07, 08:39
Das ist der beste Tip gegen den Zwiebelgeruch,den ich ausprobiert habe,einfach super!
1
#10 Harry
28.9.07, 13:24
pril tuts niemals! habe ich heute 3 mal gemacht ging nicht weg! nach diesem tip ist alles wieder bestens ;)
#11
17.8.09, 15:13
Erst man ne Tasse Kaffee trinken, dann mit dem Kaffeesatz die Hände abreiben. Es nimmt den Geruch UND pflegt die Hände, da Kaffee ölhaltig ist.
Anschließend normal die Hände waschen, fertig ;o)
#12
25.1.10, 13:34
Viel einfacher ist es mit einer Edelstahl-Seife - das Teil nutzt nicht ab und hält somit ewig! Damit man sich nicht so "dusselig" vorkommt, nehme ich immer ein wenig Flüssigseife und "spiele" dann mit der Edelstahlseife das Einschäumen der Hände - das killt wirklich die Knoblauch-, Zwiebel- und ähnlichen Gerüche an den Fingern optimal!! Kostenpunkt: 1-2€
#13
4.4.14, 20:07
Wenn meine Finger Gerüche angenommen haben reibe ich sie einfach am Edelstahlwasserhahn und alle Gerüche von Zwiebel, Knoblauch oder Sonstiges sind verschwunden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen