Grilled Cheese Sandwich

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei uns gabs heute mal wieder ein Grilled Cheese Sandwich (typisch amerikanisch).

Dazu benötigt man diese Zutaten

Toast, Käse (am besten in Scheiben und die Größe sollte etwas kleiner wie der Toast sein), Butter (die meisten Ami's benutzen eine Butter die man aufsprühen kann - aber normale tuts auch) und eine Pfanne.

Zubereitung

Man streicht die Toastscheiben ein wenig mit Butter ein und klemmt eine Käsescheibe zwischen zwei Scheiben. Ebenso gibt man ein wenig Butter in die Pfanne und erhitzt diese auf mittlerer Stufe. Toast (Sandwich) rein und warten bis es goldgelb ist und dann wenden. Nun sollte der geschmolzene Käse die Scheiben zusammenhalten.

Bei uns gibts meistens noch Rührei mit Bacon dazu. Ich weiß, der Aufwand ist ein wenig größer wie bei einem Sandwichmaker aber dafür schmeckt es auch viel besser. Klar könnte man nun auch Schinken und Co als Füllung mit rein geben - aber dann währe es ja kein Grilled Cheese mehr...

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
27.10.12, 19:04
Sowas ähnliches kenne ich aus meiner Kindheit. Allerdings haben wir da Graubrot mit Butter, Salami und Käse zu einer Klappstulle verarbeitet, die dann in der Pfanne gebraten wurde. Dazu gab's Gewürzgurken. Habe ich geliebt, danke für die indirekte Erinnerung, muss ich mal wieder probieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen