Hackfleisch-Gemüse-Auflauf

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
46×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

für 6 Portionen:

Zutaten

  • 300g Reis
  • 600 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 200g geriebener Käse (Gratinkäse, Gouda,...)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1kg Hackfleisch (Rind oder halb/halb)
  • 1 Stange Lauch (ersatzweise 1 Zwiebel)
  • 1 Knoblauchzehe (nach Belieben)
  • Pfeffer, Salz, Thymian
  • 3 EL Ketchup
     
  • je 450g Karotten und Zucchini
  • 6 Eier
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Milch (mit dem Sahnebecher abmessen)
  • Salz
  • Butter oder Margarine für die Form

Zubereitung

Reis am besten schon zwei, drei Stunden vorher oder am Vorabend kochen, abkühlen lassen, mit dem Käse vermischen und in die gefettete drücken. Lauch oder Zwiebel putzen und kleinschneiden, im Öl glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten, mit den Gewürzen vermischen, auf dem Reis verteilen.

Karotten und Zucchini waschen und getrennt voneinander in Stiftel schneiden (geht ganz schnell mit einem Rohkost-Hobel) und abwechselnd nebeneinander auf dem Hackfleisch verteilen, sodass ein nettes Muster entsteht, z. B. parallele Streifen oder konzentrische Kreise.

Eier mit Milch, Sahne und Salz verquirlen, über das Arrangement gießen.

Bei 180°C im Backofen ca. 1/2 Stunde backen, bis die Eimasse gestockt ist.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

24 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti