Johannisbeerkuchen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Johannisbeerkuchen

Zutaten:

100 g Zucker
3 Eier
100 g Butter
50 g gemahlene Mandeln
150 g Mehl, vermischt mit 1 Päckchen Backpulver
6 EL Milch
200 g Johannisbeeren

Die Zutaten miteinander vermischen, die Johannisbeeren zuletzt unterrühren und in einer gefetteten Springform bei 175-200 Grad ca. 25 Minuten backen. "Stäbchenprobe"
Noch lockerer wird der Kuchen, wenn man die Eier trennt und den Eischnee hinterher unterhebt.

Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
28.6.11, 20:44
Der Kuchen schmeckt bestimmt sehr gut.
Aber da mich die Körner in den Johannisbeeren stören ,
werde ich den Kuchen mal mit Blaubeeren ( Heidelbeeren )
backen.
Daumen hoch für die gemahlenden Mandeln im Teig.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen