Kabeljau Schlemmerfilet selbstgemacht

Der Fisch passt super zu frischem Gemüse mit Hollandaise Soße und jungen Frühkartoffeln
4

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Kennt ihr diese fertigen Schlemmerfilets aus der Tiefkühltruhe? Wir essen die ganz gerne, aber uns störten immer einige Zutaten auf der Zutatenliste, die wir so nicht mehr essen wollten. Also habe ich mich daran begeben, etwas Eigenes zu kreieren und solch leckeren Fisch nach zubauen. Es hat mehr als geklappt und schmeckt sogar noch besser, als das gekaufte Schlemmerfilet.

Man kann jeden frischen oder tiefgekühlten Fisch nach Vorliebe und Geschmack nehmen. In unserem Fall ist das Kabeljau.

Zutaten

3 Portionen
  • 600 g Kabeljau
  • 60 g Parmesan
  • 50 g Paniermehl
  • 50 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 1 TL Dill
  • etwas Zitronenschale
  • 0,5 TL Salz
  • etwas Pfeffer

Zubereitung

  1. Der Fisch wird in eine gelegt und mit Salz und Pfeffer gewürzt.
  2. Danach reibe ich etwas Schale einer Bio-Zitrone darüber. Das gibt ein herrliches Aroma.
  3. Für die Knusperkruste wird der Parmesan gerieben, Petersilie, Dill und Knoblauch zerkleinert, Butter geschmolzen.
  4. In die geschmolzene Butter wird das Paniermehl, Gewürze und Kräuter gerührt. Ganz zum Schluss kommt der Parmesan dazu.
  5. Nun wird diese Masse über die Fischfilets in der Auflaufform verteilt. 
  6. Die fertige Auflaufform kommt in den Backofen und wird etwa 30-40 Minuten bei 170 Grad Umluft knusprig überbacken. Hier entscheidet euer Geschmack, wie dunkel und knusprig ihr es haben wollt. Da jeder Backofen anders funktioniert, sind die Zeiten und Temperaturen nur ein Richtwert. Ihr kennt euren Ofen selber am besten. 

Probiert es ruhig mal aus. Das schmeckt richtig gut. Sogar noch viel besser, als die Fertigvariante. Dauert in der Zubereitung auch nicht sehr viel länger. Damit bekam ich sogar meine Kinder ans Fischessen. 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Frische Rotbarschfilets mit Röstkartoffeln und Salat
Nächstes Rezept
Kabeljau in Curry-Butter mit Spitzkohl und Kartoffeln
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
2 Kommentare

Rezept online aufrufen