Es ist schönes Wetter, Zeit dieses zu genießen, den Grill in Betrieb zu nehmen und was Leckeres zuzubereiten: Heute gibt's Lachsfilet mit Kräuterhaube.
7

Lachsfilet mit Kräuterhaube auf dem Grill gegart

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Es ist schönes Wetter, was gibt es da Besseres, als draußen zu sitzen und das Wetter zu genießen, den Grill in Betrieb zu nehmen und was Leckeres an Essen zuzubereiten.

Also kurz entschlossen, wie wir sind, es gibt Fisch in Alufolie vom , und für die Anti-Alu-Fraktion, behaltet eure Weisheiten bitte für euch! Man muss nicht bei jedem Rezept, in dem Alufolie verwendet wird, über Alufolie sinnlos diskutieren. Ich stehe dazu und so einfach ist es für mich.

Und dies ist das Rezept: Lachsfilet mit Kräuterhaube in Alufolie gegart.

Zutaten

  • 3 Lachsfilets frisch
  • ½ Bund Dill
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Bund Schnittlauch
  • ½ Bund Basilikum
  • ½ Bund Estragon
  • 60 g Kapern
  • 1 Zwiebel rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zitronen
  • 4-5 EL Olivenöl
  • 40 g Butter
  • Salz, Pfeffer und Chilipulver
  • 3 Stück Alufolie passend für die Filets zum Einpacken

Zubereitung

  1. Die Kapern in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  2. Die Kräuter reinigen, gut trocknen, fein hacken und in eine Schüssel geben.
  3. Mit einem Zestenreißer die Zitronen von ihrer schönen gelben Haut befreien, direkt in die Schüssel und alles gut durchrühren.
  4. 1 EL Öl dazugeben und mit Salz und Pfeffer nach Gusto würzen.
  5. Zwiebel häuten und mit dem Küchenhobel in feine Ringe hobeln.
  6. Die Knoblauchzehe häuten und in dünne Scheiben schneiden.
  7. Mit einem Pinsel das Olivenöl auf die Liegestelle vom Fisch auf der Alufolie auftragen.
  8. Die bestrichene Stelle mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  9. Das Fischfilet auf die Folie legen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Zwiebelringe nach Gusto darüber verteilen.
  11. 1-2 EL Kräuter darüber verteilen.
  12. Die Knoblauchscheiben nach Gusto darauf verteilen.
  13. Kapern nach Gusto darüber verteilen.
  14. Die Alufolie zu einem Schiffchen verschließen.
  15. So mit den 2 anderen Filets genauso verfahren.
  16. Die Aluschiffchen auf dem Grill mit Holzkohle ca. 12-15 Minuten garen.

Beilagen nach Wahl dazu reichen, wie z. B. Kartoffelsalat, Ofenkartoffeln oder einfach nur Baguette.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter