Nudeln mit Lachs-Sahne-Soße
3

Leckere Nudeln mit Lachs-Sahne-Soße

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Eins meiner absoluten Lieblingsrezepte, da es schnell, lecker und noch relativ gesund ist!

Zutaten

  • 500 g Nudeln am besten Spaghetti, Linguine oder Fettuccine
  • ca. 500 g  frischer Lachs
  • 1 Becher Sahne
  • 1/2 ausgepresste Zitrone
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • frischer Dill 
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudelwasser zum Kochen hinstellen, sobald das Wasser kocht Salz und Nudeln reingeben
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden
  3. Dill klein schneiden
  4. Den leckeren Lachs schneiden, nicht zu klein sonst zerfällt er schneller
  5. Olivenöl in der Pfanne erhitzen
  6. Zwiebeln anbraten etwas später noch den Knoblauch hinzugeben
  7. Lachs hinzugeben und anbraten. Vorsicht, nicht zu lange sonst zerfällt er!
  8. Die Nudeln sollten in der Zwischenzeit schon fertig sein. Daher das Nudelwasser abschütten und die Zwiebel-Knoblauch-Lachs-Mischung hinzugeben
  9. Nun noch die 1/2 ausgepresste Zitrone, Sahne und den Dill hinzugeben, wer mag kann auch noch etwas Pfeffer hinzugeben
  10. Umrühren und noch ca. 5 Minuten "durchziehen" lassen bei schwacher Hitze
  11. Guten Appetit :)

PS: Vor dem Servieren nochmals gut umrühren, da der Lachs sich gerne unten im Topf versteckt ;)

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
16.10.15, 11:17
Ich muss gerade schmunzeln "relativ gesund"... Zutaten: "1 Becher Sahne". :-D
Hört sich aber total lecker an und wird bestimmt ausprobiert!
4
#2 Aquatouch
16.10.15, 11:19
Ein bekanntes Rezept, nichts neues.
3
#3
16.10.15, 13:59
@Aquatouch: Na und? Nicht jeder hier kennt alle Rezepte, die es schon gibt!
4
#4
16.10.15, 14:10
@Maeusel: Wenn ich so drüber nachdenke, weiß Aquatouch eigentlich alles :D
#5
16.10.15, 15:00
leckAAA! leider bekomme ich nach sahnesoßen immer Ärger mit meinem Magen. Laktosefrei sowieso aber die sahnesoße liegt wie ein Stein im Magen, ich hab's mal mit Kondensmilch versucht, die ist bei einigen Gerichten eine gute Alternative aber hier leider nicht, schmeckt nicht ... schnief ... habt ihr eine Idee?
#6
16.10.15, 16:34
@ellipirelli......ich nehme immer immer cremefine zum Kochen und auch das kann man noch mit normaler Milch verlängern. ....ist nicht ganz so "schwer".
#7
16.10.15, 16:41
@Sylvia: danke, das verwende ich auch,ich mag es von der Konsistenz her, mein Magen mag es leider nicht ... ich werde es mal mit Milch versuchen, danke für den Tipp!
#8
19.10.15, 10:55
man sieht das lecker aus. Bernhard bitte, wenn du schon auf der Seite am reparieren bist, stell doch mal eine sofort kosten Funktion ein, das man wenigstens ein Löffelchen von den Rezepten probieren kann. Ist doch wohl nicht zuviel verlangt oder ?
#9
19.10.15, 10:55
juchu es geht wieder
#10
19.10.15, 17:17
@-ellipirelli-, du könntest auch saure Sahne mit Frischkäse mischen. Das passt gut zu Lachs und auch zum Rezept hier.
#11
19.10.15, 20:31
leckaaa

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen