Nudeln mit Lachs-Sahne-Soße
3

Leckere Nudeln mit Lachs-Sahne-Soße

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Eins meiner absoluten Lieblingsrezepte, da es schnell, lecker und noch relativ gesund ist!

Zutaten

  • 500 g Nudeln am besten Spaghetti, Linguine oder Fettuccine
  • ca. 500 g  frischer Lachs
  • 1 Becher Sahne
  • 1/2 ausgepresste Zitrone
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • frischer Dill 
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudelwasser zum Kochen hinstellen, sobald das Wasser kocht Salz und Nudeln reingeben
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden
  3. Dill klein schneiden
  4. Den leckeren Lachs schneiden, nicht zu klein sonst zerfällt er schneller
  5. Olivenöl in der erhitzen
  6. Zwiebeln anbraten etwas später noch den Knoblauch hinzugeben
  7. Lachs hinzugeben und anbraten. Vorsicht, nicht zu lange sonst zerfällt er!
  8. Die Nudeln sollten in der Zwischenzeit schon fertig sein. Daher das Nudelwasser abschütten und die Zwiebel-Knoblauch-Lachs-Mischung hinzugeben
  9. Nun noch die 1/2 ausgepresste Zitrone, Sahne und den Dill hinzugeben, wer mag kann auch noch etwas Pfeffer hinzugeben
  10. Umrühren und noch ca. 5 Minuten "durchziehen" lassen bei schwacher Hitze
  11. Guten Appetit :)

PS: Vor dem Servieren nochmals gut umrühren, da der Lachs sich gerne unten im Topf versteckt ;)

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

18 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter