Obst richtig waschen & Pestizide entfernen

Um sicherzugehen, dass alle Pestizidrückstände deines eingekauften Obstes vollständig abgewaschen sind, gibt es einen Trick, den du beim Waschen anwenden kannst.

Um Schädlinge und Krankheiten vorzubeugen, werden in der Landwirtschaft Pflanzenschutzmittel verwendet. Im Supermarkt findet man fast immer Obst und Gemüse, das noch Rückstände der Pestizide enthält.

Muss ich mein Obst immer schälen?

Schadstoffe befinden sich vor allem auf der Schale des Obstes. Allerdings ist die Schale der Früchte auch häufig das Gesündeste, da sie die meisten Vitamine enthält. Deshalb sollte man sein Obst lieber gründlich waschen, sodass man es unbedenklich genießen kann. Insbesondere bei Obst aus biologischem Anbau muss man sich keine Sorgen machen, dass die Schale nicht zum Verzehr geeignet ist.

Obst richtig waschen – Pestizidrückstände entfernen

Backpulver als Wundermittel im Haushalt kennen wir alle. Ob Gerüche neutralisieren, Flecken entfernen oder den verstopften Abfluss wieder freibekommen – das Universalhausmittel macht es möglich. Aber wusstest du auch, dass Backpulver die Rückstände einiger Pestizide erheblich reduzieren kann? So kannst du sicher sein, dass deine Früchte auf jeden Fall frei von den chemischen Mitteln sind. Und so einfach geht’s:

  1. Fülle Wasser in das Spülbecken oder in eine Schüssel ein und gebe 1-2 Esslöffel Backpulver dazu.
  2. Lege nun das Obst für 10-15 Minuten in das Wasser mit Backpulver.

Jetzt kannst du dein Obst sorgenfrei genießen. Backpulver hilft auch dabei, Lebensmittel von schädlichen Mikroben und unsichtbarem Schmutz zu befreien. Allgemein gilt auch, Obst und Gemüse saisonal und regional einzukaufen, da so lange Transportwege vermieden werden. Denn Pflanzenschutzmittel werden nicht nur beim Anbau, sondern auch beim Transport von Lebensmitteln eingesetzt, damit sie länger haltbar sind.

Backpulver als Wundermittel im Haushalt kennen wir alle. Aber wusstest du auch, dass Backpulver die Rückstände einiger Pestizide auf Obst und Gemüse erheblich reduzieren kann?

Hier findest du unser Apfel Quiz! Teste dein Wissen!

Folge unserem Kanal "Frag Mutti TV" auf YouTube:

Kostenlos abonnieren

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

2 Kommentare

Kostenloser Newsletter