Pflaumen Chutney

Pflaumen-Chutney

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Pflaumen- oder Zwetschgen-Chutney, schnell zubereitet und super lecker - da hat man auch noch im Winter etwas Leckeres.

Zutaten:

Ca. 1 kg Zwetschgen, es müssen nicht unbedingt die übersüßen sein
1 mittelgroße rote Zwiebel
5 EL Wasser
2 gestrichene EL dunklen Balsamico-Essig
3 EL Portwein
4 EL brauner Zucker
1 Loorbeerblatt
1 Stückchen Ingwer
1 kleine Knoblauchzehe
1 Sternanis
1 kl. Stück Zimt
1 Nelke
3 Pimentkörner
Prise Chili
Abgeriebene Schale von einer Zitrone oder Orange.
Von der Orange kann man auch noch die Orangenfilets (enthäutet) dazu nehmen.

Zubereitung:

Die Pflaumen entkernen und längs in ca. 6 Spalten schneiden und dann quer ca. 2 x durchschneiden. Zwiebel in kleine Würfel, ebenso den Ingwer und die Knoblauchzehe.

Wasser mit Balsamico, Portwein und Zucker aufkochen, Pflaumen, Zwiebel und die Gewürze dazu geben. Alles ca. 30 Minuten köcheln - rühren nicht vergessen, da es sonst ansetzen kann.

Evtl. mit einer Prise Salz abschmecken und heiß in sauber ausgespülte Twist-off-Gläser füllen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen.

1/2 Glas wurde sofort verputzt zusammen mit gegrilltem Hähnchenbrustfilet - köstlich. Die Farbe sieht einfach auch umwerfend schön aus. Werde es mal zusammen mit Ziegen- oder Schafskäse probieren, die Kombi ist sicher klasse.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

20 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter