Pizza-Hackbraten

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Pfund Putenhackfleisch und ein SB-Schinken drohten im Kühlschrank abzulaufen (Verfallsdatum nur noch einen Tag)... und was kommt dabei raus? Hackbraten mal anders...!

Zutaten:
500 g Putenhackfleisch (gibt´s abgepackt in der Kühlbox). alternativ auch gemischtes- oder reines Rinderhack
200 g gek. Schinken
2 frische Paprika (z.B. rot und grün)
4 kl. Tomaten
2 Eier
200 g ger. Emmentaler
1-2 EL Brühe (Suppengewürz)
3 EL Pizzagewürz
2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
Paniermehl
evtl. noch Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten klein schneiden. Eier mit hinein geben und alles verkneten (etwas Emmentaler-Käse übrig lassen). Zum Schluss so viel Paniermehl mit hineinkneten, bis die Masse formbar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Hackbraten formen und etwas geriebenen Emmentaler-Käse noch oben auf den Braten drauf geben. Ofen auf 180°C vorheizen und ca. 70 - 80 Min. backen (bis der Käse knusprig braun ist).

Zu diesem unglaublich leckeren Hackbraten passt super eine feine Gorgonzola Soße... einfach etwas Milch langsam mit Gorgonzola-Käse (Käse vorher klein würfeln) in einem kleinen Topf erhitzen und dabei ständig mit dem Schneebesen vorsichtig schlagen/rühren, ein wenig frischen Parmesan mit rein, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und fertig.

Tipp: Am Anfang nicht zu viel Milch nehmen, lieber die Milch später nachfüllen sonst könnte die Soße zu dünn werden und dann muss die Soße wieder abgebunden werden! Man kann anstatt Milch auch Sahne verwenden, schmeckt noch besser aber ist noch fetter!

Etwas Gorgonzola Soße auf einen Teller geben, eine Scheibe Hackbraten auf die Soße geben und frisches Weißbrot zum Tunken.... ein himmlisches Erlebnis.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Katja
31.3.08, 11:36
Schinken und Käse in den Hackbraten, das klingt lecker
#2 Hendrik
31.3.08, 16:41
Auf jeden Fall eine geniale Idee!
#3 Rob-Bob
31.3.08, 19:17
Wow klingt echt genial!!!

Bei dem Braten würde ich sogar meine Freunde zum essen einladen!!!!
#4 Shila
3.4.08, 12:02
Vielen Dank für das feine Rezept! Habe es eben ausgedruckt und wird noch diese WOche ausprobiert!!!!!
#5
15.4.08, 01:42
Habe das Rezept die Tage mal ausprobiert und es war sehr lecker.
Ich habe aber 1kg Hackfleisch genommen, da mir die Paprika etwas viel erschienen und die übrigen zutaten verdoppelt.
Reichte für drei Tage und ich habe am ersten sogar Mitbewohnern (welchen es ebenfalls sehr gut schmeckte) mitessen lassen.
#6
16.10.08, 14:16
Klingt geil, muss ich auspropieren! nur bisschen mehr Knobi is kein Fehler...
#7
21.7.09, 13:09
Pizzagewürz... ???
Meinst du Oregano???
Oder was soll das sein?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen