Reisfrikadellen mit Hackfleisch

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Reisfrikadellen mit Hackfleisch

Zutaten

Die Hackfleisch- und Reisportion kann man entsprechend verdoppeln, wenn man mehr haben möchte, wobei man aus der angegebenen Menge ca. 8 Frikadellen bekommt.

Zubereitung

  1. Den Reis morgens schon kochen, er sollte komplett abgekühlt sein, wenn er verwendet wird.
  2. Das Hackfleisch zu dem Reis geben, das Ei dazu, das Paniermehl und die Gewürze dazu, alles gut miteinander vermischen.
  3. Dann Frikadellen daraus formen und wie gewohnt in der braten.

Dazu passt sehr gut Gurkensalat oder Bohnensalat, wer's mag, kann auch noch eine Soße dazu zaubern.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

6 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti