Haferflockenplätzchen
2

Schnelle Haferflocken-Plätzchen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rezept: Schnelle Haferflocken-Plätzchen

Zutaten:
250 g Butter, 500 g kernige Haferflocken, 200 g Zucker, 1 Pä. Vanillezucker, 2-3 Eier, 50 g Mehl, 1 TL Backpulver

Zubereitung:
Backofen vorheizen. (170 °C, Umluft: 160 °C) Die Butter erhitzen (kochend heiß) und die Haferflocken zufügen, unterrühren und erkalten lassen. Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren, Mehl und Backpulver vermischen, unterrühren, unter die erkaltete Haferflockenmasse geben und alles gut verrühren. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

Backzeit:
12-15 Minuten auf der mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen

Tipp: Ich nehme meist braunen Rohrzucker. Nach Belieben können auch noch Rosinen, Cranberries oder Schokotröpfchen dazugegeben werden.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
23.12.11, 08:12
ja,die sind total lecker....mache ich schon seit jahren.
#2
23.12.11, 08:16
Danke backfee44,ein leckeres Plätzchenrezept um schnell was für die Leckermäuler auf Vorrat zu machen.
#3
23.12.11, 17:19
kenn ich ! megalecker :)
#4
23.12.11, 18:15
Genau so kenne ich sie von meiner Mutter und habe das Rezept so übernommen, weil sie mega-lecker sind
#5
23.12.11, 20:47
Vielen Dank für das Rezept.Die Zutaten habe ich heute besorgt, kam aber leider nicht mehr dazu,die vielversprechende Leckerei zuzubereiten.Wird aber am 2.Weihnachtstag nachgeholt.Besser spät, als gear nicht...
#6
23.12.11, 21:50
Liest sich ähnlich wie die nach einem Rezept, das ich dieses Jahr mal probiert habe. Allerdings sind meine Kekse bockelhart geworden :( Die Haferflocken mußten vorher hell geröstet werden und auch das Mehlverhältnis ist größer.
Werde es das nächste mal nach Deinem Rezept versuchen, Backfee44. Verräts Du noch, wieviel Kekse das sind, damit man weiß wie groß die Häufchen *lach* sein müssen? Mein Rezept (Zutaten in etwa halbe Menge) ergab ca. 40 St.
#7
27.12.11, 15:01
Habe diese Plätzchen noch Freitag Abend schnell gemacht, teils mit Rosinen, teils mit Schokosplittern, teils mit Schokoglasur...und was soll ich sagen: Sie haben reißenden Absatz gefunden! Danke für das Rezept!
#8
28.12.11, 00:58
@Backoefele: Hallo, es müssten etwa 60 bis 70 Plätzchen werden!
Man kann die Haferflocken auch leicht anrösten, aber hart werden diese Plätzchen auf keinen Fall!
#9
23.2.15, 11:55
Super lecker, hatte allerdings nicht genug Haferflocken, dafür habe ich etwas Müsli dazu gemacht mit Rosinen und Cranberris aber nur halb soviel Zucker .... Super Rezept .... Danke :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen