Senf-Sahnesoße mit Ingwer-Touch

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Senf-Sahnesoße mit Ingwer-Touch. (superlecker zu gebratenem Fisch)

2-3 Schalotten würfeln und leicht in wenig Butter anschwitzen, 2 EL Balsamico und 2 EL Wasser mit 1 TL Zucker verrühren und damit die Schalotten ablöschen, 2 TL Senf darin auflösen. 1 TL feingehackten Ingwer dazugeben, salzen, mit 1 Becher Sahne aufgießen; mit Mehlschwitze leicht binden, (falls gewünscht) alles pürieren und noch etwas sämig ziehen lassen, aber nicht mehr kochen lassen!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
24.12.11, 08:07
hört sich lecker an. meinst du balsamicoessig?
frohe weihnachten;)
#2 erselbst
24.12.11, 09:17
@bianodo: steht doch da!!
#3
24.12.11, 09:41
@erselbst: es steht da "balsamico". das ist ein gewürz. muss nicht unbedingt essig sein. gscheidhaferl
#4
24.12.11, 11:34
uups??? das hab ich noch nicht gewusst.
ja - ich hatte den Essig gemeint damit. aber bitte nicht zu viel dran geben, die zwei Löffel sind wirklich genug.
und beim Senf darf es alternativ auch ein süßer sein, wer sich nicht an den Körnchen in der Soße stört - uns schmeckt das auch ganz gut, man kann da schön noch ein wenig variieren...


euch allen auch frohe Weihnachten!
#5 giannanini
25.12.11, 01:17
@bianodo: Balsamico ist kein Gewürz - Du meinst wahrscheinlich Basilikum (auf italienisch basilico). balsamico bedeutet einfach nur Balsam...
#6 giannanini
25.12.11, 01:20
Achso: ich werd die Sauce morgen ausprobieren, wenn die Verwandten zum Mittagessen kommen. klingt fein!
#7
25.12.11, 11:00
@giannanini: weis zwar nicht was daran balsam ist, außer für den gaumen, aber wenn du das so sagst... dann glaub ich dir das mal so ;)
steht ja auch auf der flasche "balsamessig"
vielen dank für die aufklärung
#8 wattnu
27.12.11, 13:36
auweiah - wat lecker!...nur die Nachbarin hat sich beschwert - is am Küchenfenster vorbei und wollte grad 'ne Nachweihnachtsdiät machen ;)...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen