Tomaten-Pilzsoße

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 Dose geschälte Tomaten
1 Becher Creme Fraiche
1 halbe Schale Champingnons (frisch)
1 Zwiebel
1 Dose Mais
Tomatenmark
Basilikum
Gemüsebrühe (Pulver)
Pfeffer
Salz
Kräuter (Italienisch)
Knoblauch (frisch oder als Pulver)
Tabasco oder Chilipulver

Zwiebeln und Pilze ganz klein schnippeln oder am besten in den Mixer, dann werden die schneller klein! In Öl anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Tomaten zerkleinern und dazugeben, Mais dazu und mit den Gewürzen (Gemüsebrühe, Kräuter und Tabasco...) abschmecken. Mit Tomatenmark andicken. hinterher Creme Fraiche dazu und etwas köcheln lassen.

Dazu Nudeln kochen. Wer hinterher noch Rest hat, einfach portionsweise in Tüten oder Tupperdosen einfrieren.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen