Vergilbte Fensterrahmen (Nikotin)

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Aus eigener Erfahrung ist es wirklich sehr einfach vergilbte Fenster mit einem guten Chlorreiniger zu säubern.

Auch nach offensichtlich jahrelangem Nikotinkonsum auf kleinstem Raum, haben wir das Fenster im Haus wieder weiß bekommen. Kaum traf der Reiniger auf das Fenster lief die gelb-braune "Suppe" schon nach unten. Wichtig war dabei, dass der Kunststoff danach nicht rauh und unansehlich wird sondern hinterher schön glänzt.

Kleinteile am Fenster ziehen das Nikotin jedoch in sich auf und werden daher nicht ganz weiß, können jedoch günstig ausgetauscht werden.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
14.1.14, 21:23
Achtet bitte darauf, daß die Dichtungen nichts von dem Mittel abbekommen. Die werden sonst porös, und das wird - teuer!
#2
15.1.14, 14:45
Gibt auch einen Kunststoffreiniger mit Nikotinlöser.
Hilft prima und schadet den Dichtungen nicht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen