Versunkene Früchte

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
10×
Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

300 g Zucker
300 g Mehl
3 Eier
2 Päck. Vanillezucker
2 Becher Schmand
1 Päck. Backpulver

Früchte nach Belieben (z.B. Sauerkirschen aus dem Glas - bitte lange abtropfen lassen - oder saure Äpfel klein geschnibbelt) der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Mixer sehr (!) schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Schmand dazu geben und mind. 2 Min. weiter quirlen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Teig darauf verteilen und das Obst locker darüber streuen. Die Früchte versinken teilweise, soll so sein.

In den vorgeheizten bei 180°C für 15 Min., dann auf 150°C runter schalten und noch weitere 15 Min. backen. Fertig.

Geht schnell, kühlt auch schnell aus und schmeckt sooooo lecker.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

5 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

"Versunkene" Obstkuchen glänzen mit Puderzucker

6 5

Wodka-Sekt Bowle

22 4
Früchte einfrieren, sodass keine Soße entsteht

Früchte einfrieren, sodass keine Soße entsteht

7 4

Versunkene Fleischbällchen in fruchtiger Tomatensauce

11 4
Versunkene Apfeltorte

Versunkene Apfeltorte

11 17
Versunkene Schoko-Kirsch-Torte

Versunkene Schoko-Kirsch-Torte

10 7

Echte Früchte statt Limo

10 2
Schwarze Johannisbeermarmelade - selbstgemacht

Schwarze Johannisbeermarmelade - selbstgemacht

13 2

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti