Backen mit Nutella

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für einen richtig schokoladigen Schokoladenkuchen kann man das Fett durch Nutella ersetzen. Das habe ich bereits bei Quark-Öl-Teig an einem Schokostollen probiert. 500g abgetropften Quark, 140g Nutella, 75g Zucker, 2 Eier, 1 Päckchen Backpulver, 100g klein gemahlene Bananenchips, 100g gehackte Mandeln und eine Messerspitze Muskat zu einem Teig verkneten, auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech zum Stollen formen und für ca 40 Minuten bei 175 Grad in den Backofen. (Am besten mit einer Stricknadel prüfen, ob der Stollen schon gut ist). Schmeckt auch außerhalb der Weihnachtszeit fantastisch (mit und ohne Nutella darauf).


Eingestellt am


2 Kommentare


#1
5.9.06, 14:40
Kein Mehl?
#2 eumelkrümelfroschkrabbe
10.9.06, 10:47
Zu 500g Quark gehört bestimmt 1kg Mehl, aber sicher bin ich natürlich auch nicht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen