Margareten-Kuchen - für Marzipanliebhaber

Voriger TippNächster Tipp

Margaretenkuchen (Rührkuchenrezept)

Zutaten:

300g Butter (zimmerwarm)
100g Marzipan
6 Eier
140g Zucker
1 halbes Fläschen Backaroma "Mandel"
1 Päckchen Vanille Zucker
120g Mehl
80g Stärkemehl (z.B. "Gustin")
1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Zur Seite stellen.

In einer anderen Schüssel die Butter mit dem zerbröckeltem Marzipan verrühren.

Eigelbe, Zucker, Vanille Zucker und Backaroma unterrühren und schaumig rühren.

Ein Viertel des Eischnees unterrühren. Nun das Mehl, Stärkemehl und Backpulver unterrühren. Zuletzt wird der restliche Eischnee vorsichtig (mit einem Kochlöffel) untergehoben.

Den Teig in eine gebutterte Springform einfüllen.

Bei 175 Grad Umluft ca. 50min backen.

Er muss nicht mit Guss bestrichen werden.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

1 Kommentar

Emojis einfĂźgen