Nudeln mit Tomaten-Cashew-Creme-Soße und Shrimps
3

Nudeln mit Tomaten-Cashew-Creme-Soße und Shrimps

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zutaten

  • 500 g Nudeln nach Wahl
  • cremige Cashew-Soße
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 kleine Dose gewürfelte Tomaten
  • Spinat (wieviel man mag)
  • Pilze (wieviel man mag)
  • 2 Packungen Schrimps
  • frischer Baslikium, gehäckselt
  • 3 TL Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Nudelwasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht Salz und Nudeln hinzugeben und al dente kochen.
  2. Währenddessen in einem großen Wok das Öl auf mittlerer Hitze erhitzen. Dann die Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und für ca. 5 Minuten anbraten. 
  3. Pilze hinzugeben und kurz anbraten.
  4. Danach die gestückelten Tomaten und den Spinat dazugeben. So lange vor sich hinköcheln lassen, bis der Spinat zusammen 'geschnurrt' ist.
  5. Dann die cremige Cashewsoße, die Shrimps, den Basilikum, das Tomatenmark, Oregano, Salz und Pfeffer hinzufügen und für weitere ca. 5 Minuten kochen.

Ich gebe die Shrimps immer am Ende dazu damit diese nicht zu sehr "austrocknen bzw. hart" werden.

Ihr könnt gerne aber auch andere leckere Gemüsesorten hinzufügen, eurer Fantasie sind da keine Grenze gesetzt ;)

Lasst es euch schmecken!

Von
Eingestellt am
Themen: Nudelwasser

14 Kommentare


3
#1
31.7.15, 18:16
Ist das nicht letztendlich das Rezept, was du vorher eingereicht hast, nur mit ein oder zwei zusätzlichen Zutaten?
2
#2
1.8.15, 02:26
@Penny1904:

...........hab ich auch gedacht!
1
#3
11.9.15, 08:33
Mahlzeit !
Klingt ja echt lecker, abeeeer mir fehlen da schon konkretere 'Mengenangaben', von Creme-Cashew-Soße (offensichtlich gibt es diese ja fertig zu kaufen ? Wo ?) habe ich noch nix gehört.
Für wieviele Personen soll das so geschriebene Rezept überhaupt sein ?
Bin da etwas verwirrt, vorallem da ich alles andere als eine begnatete Köchin bin, aber trotzdem gerne etwas Neues, einfach nachzukochende Rezept ausprobieren möchte...

Liebe Grüße
taline.
1
#4
11.9.15, 08:42
Ich danke ganz einfach und ohne jede Meckerei für das gute Rezept.
1
#5
11.9.15, 09:14
Hallo taline, klick mal oben im Rezept bei den Zutaten auf "cremige Cashew-Soße" ;)!

DANKE Mousie für das Rezept klingt lecker und wird bei nächster gelegenheit getestet!!!

Ich wünsche ALLEN noch einen schönen Tag mit lieben Grüßen.
#6
11.9.15, 20:51
Das Rezept klingt an sich nicht schlecht, obwohl ich keine Shrimps mag.
Werde sie erst ohne versuchen und dann mit etwas anderem im Austausch nachkochen.
Vielen Dank dafür!
#7
11.9.15, 22:06
Tolles Rezept, tolles Foto!
#8
11.9.15, 23:15
Also , ich mag alle Zutaten , werd es nächstesmal machen , nur mit der Chesewsoße hab ich keine Ahnung , bekommt man die fertig , ich würde sie gern selbst machen ! sonst alles Ok.
#9
11.9.15, 23:50
Also an alle, die jetzt nach der Cashew-Soße fragen usw., geht doch einfach mal auf "Mousi", und dann seht Ihr, dass hier ein Tipp auf dem anderen aufbaut, Baukastenprinzip gewissermaßen, erstmal etwas verblüffend, aber wenn es für die Redaktion ok ist...
#10
12.9.15, 09:05
Hallo joelmcnash und schwarzetaste,

lest mal den Beitrag #5 shiva267 vom 11.9.15, 09:14 ;)!!!

Schönen Wochenende... L.G.
#11
12.9.15, 09:30
@shiva267: Wenn Du mich erwähnst, hast Du meinen vorsichtigen Beitrag leicht missverstanden... ;-) Naja, man will ja nicht meckern, aber eine etwas eigene Art ist das schon, Tipps einzustellen, sprich: aus einem Tipp 6 zu machen. Sorry, ist nur der Neid! ;-)
#12
12.9.15, 09:43
@schwarzetaste: ok, habe ich :D :D :D!!!
#13
12.9.15, 10:08
@ shiva267

Danke für Deinen Hinweis !
Tja 'Augen auf beim Lesen'......

Aber das mit der Zubereitung der Cashew-Creme-Soße ist leider schon mal nix für mich...
schade aber auch.....
#14
12.9.15, 11:34
Hallo taline,
Hallo all ihr Anderen,

das kann doch passieren ;) und meistens steckt ja hinter diesen Links auch nur Werbung aber,da es mich auch seeeeeeeehr interessiert hat...
Ich habe dann gestern mal Google bemüht und habe dadurch auch diese Seite
http://www.kraut-kopf.de/recipe/cashewsahne/
entdeckt (vielleicht hat ja jemand interesse)!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen