Nussecken (wie bei Guildo Horn *g*)

Aus 300g Mehl, 100g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 2 Eier, 130g Margarine, 1 gestrichenen TL Backpulver einen Knetteig zubereiten. Diesen auf einem Backblech verteilen.
Mit 7 EL Aprikosenmarmelade bestreichen.

Nun kommt der Belag. Dazu 200g Butter zerlassen, mit 200g Zucker, 2 P. Vanillezucker und 4 EL Wasser vermengen.
Dann 200g gemahlene Haselnüsse und 200g gemahlenen Mandeln dazugeben.
Diese Masse auf den Teig streichen.

Bei ca. 175 Grad je nach Heizart und Ofen ca. 45 Minuten backen.

Abgekühlt erst in Vierecke, dann in Dreiecke schneiden. Die Ecken in Zartbitterschokolade oder Kouvertüre tauchen.

Kann keine Garantie über den Wahrheitsgehalt übernehmen, aber das Rezept soll das Original von Guildo Horns Mutter sein.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Bertas Rumkugeln
Nächstes Rezept
Profiteroles - Brandteigkugeln
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
12 Kommentare

Rezept online aufrufen