Sparen in der Freizeit - 7 günstige Freizeitaktivitäten

Ohne Moos nix los - von wegen! Mit diesen Freizeitaktivitäten kannst du sparen und trotzdem Spaß haben.

Wenn du sparen willst, musst du dich einschränken und auf vieles verzichten. Vor allem bei deiner Freizeitgestaltung solltest du Abstriche machen. Kino, Fitnessstudio und Co. kosten schließlich eine ordentliche Stange Geld. So denken zumindest die meisten.

Wir haben eine paar Freizeitaktivitäten für dich gesammelt, die das Gegenteil beweisen. Für diese Hobbys musst du nicht viel oder gar kein Geld ausgeben.

Tauschen statt neu kaufen

Du liebst Pflanzen? Deine Efeutute entwickelt schon ein Eigenleben? Deine Glücksfeder wächst dir über den Kopf? Und deine Monstera macht ihrem Namen alle Ehre? Höchste Zeit, deine grünen Freunde zurechtstutzen! Vermehre deine grünen Juwelen und tausche sie mit anderen Pflanzenenthusiasten. Dabei könnt ihr euch gegenseitig tatkräftig mit Erfahrungen, Tipps und Tricks unterstützen. Noch mehr Tipps und Tricks rund um das Thema Pflanzenpflege findest du in unserer Kategorie Pflanzen & Garten.

Einpacken statt kaufen

Freunden im Kaffee oder Restaurant zu treffen und gemeinsam zu essen, kann ganz schön ins Geld gehen. Schnapp dir stattdessen dein Lieblingsgetränk in einer und genieße es im Park oder auf einer schönen Wiese an der frischen Luft. Wie wäre es mal mit einem Picknick anstelle eines Restaurantbesuches? Verabrede dich mit deinen Freunden zu einem gemütlichen Picknick mit selbstgemachten Snacks. Das sorgt garantiert für gute Laune und schöne Erinnerungen.

Bücher tauschen statt neu kaufen

Leseratten und Bücherdrachen aufgepasst! Dieser Spartipp ist für euch. Stapeln sich bei dir die Bücher bis unter die Decke? Oder verschlingst du Bücher im Wochentakt? Dann gründe mit gleichgesinnten Bücherwürmern einen Lesezirkel. Ihr könnt untereinander Bücher tauschen und über eure Lieblingspassagen diskutieren.

Mit einem Büchertausch erfahrt ihr auch etwas Neues über eure Freunde und habt somit neuen Gesprächsstoff.

Eine weitere tolle Möglichkeit, um an neuen kostenlosen Lesestoff zu kommen, sind Telefonzellen. Vielerorts werden sie als Mini-Bibliotheken genutzt, in denen du manchmal wahre Schätze finden kannst. Sie funktionieren unter dem Prinzip „Nimm eins mit - lass eins da“. So kommst du an neue Bücher, ohne dafür Geld ausgeben zu müssen.

Selber machen statt selber kaufen

DIY-Projekte sind das perfekte Hobby, um Geld zu sparen. Die Ausrede mit den zwei linken Händen gilt übrigens nicht, denn hier ist für jedes handwerkliche Niveau etwas dabei. Wie wäre es z. B. mit Deko aus Naturmaterialien, die du ganz einfach und ohne viel Aufwand selber machen kannst? Aus alten Stoffresten lassen sich waschbare Kosmetikpads herstellen. Oder bist du noch auf der Suche nach einem selbstgemachten Geschenk? Bei Frag Mutti findest du Inspiration für dein nächstes Projekt.

Tauschpartys veranstalten

Hast du Kleidungsstücke, Accessoires oder Deko, die du nicht mehr magst? Oder hast du dir die zwölfte Vorratsdose zugelegt, die schon seit Monaten auf ihren ersten Einsatz wartet? Dann wird es höchste Zeit für eine Tauschparty! Trommle deine Freunde zusammen, organisiert euch ein paar Snacks und eure Lieblingsdrinks und los geht's. Am besten kündigst du die Party rechtzeitig im Voraus an. So hat jede:r genug Zeit, um ein wenig auszumisten und nach ungeliebten Dingen zu suchen. 

Neue Sportarten entdecken

Fit werden und dabei Geld sparen - das geht. Probier doch mal eine neue Sportart aus! Dafür musst du nicht extra ins Sportstudio und einen Zumba-Kurs buchen. Auf YouTube gibt es mittlerweile viele interessante Sportarten, die du von zu Hause aus lernen kannst - auch Zumba. Für fast jede Fitnessform findest du hier Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Wie wäre es z. B. mit Yoga, Pilates, HIIT, Mobilitätstraining oder Electro Swing Dance? Lass dich inspirieren und bleib in Bewegung.

Alte Hobbys neu entdecken

Hast du dir schon mal vorgenommen, ein neues Hobby zuzulegen? Du hast dir extra alle nötigen Utensilien dafür gekauft, aber irgendwie ist das Leben dazwischen gekommen und das Hobby ist wieder in der Versenkung verschwunden? Dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um das Feuer deiner ehemaligen Leidenschaft wieder neu zu entfachen. Dafür braucht es nur einen Gang auf Dachboden oder in den Keller, um nach einer kleinen Schatzsuche direkt loszulegen.

Wie du liest, müssen Hobbys nicht immer viel Geld kosten. Und für Unternehmungen mit Freunden musst du nicht jedes Mal tief in die Tasche greifen. 

Kennst du noch mehr Freizeitaktivitäten, die Spaß und Sparen kombinieren?

Folge unserem Kanal "Frag Mutti TV" auf YouTube:

Kostenlos abonnieren

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Lippenstift fast leer? So nutzt du deine Kosmetika komplett
Nächster Tipp
Schaumseife im Seifenspender selbst machen - Geld sparen beim Hände waschen
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
2 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!