Tortellinisalat OHNE Mayonnaise

Hier mal einen Tortellinisalat ohne Mayonnaise. Der hält sich länger und ist super bei Festen und Feiern :)

Zutaten

  • 250 g Tortellini (mit Fleisch oder ohne, ist egal)
  • 4 Tomaten
  • 2 Zucchini
  • 1 gelbe und 1 rote Paprika
  • 2 kleine Zwiebeln (am besten rote, die sind milder)
  • 250 g Mozzarella

Zubereitung

Tortellini "al dente" kochen und kalt abbrausen. Tomaten halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zucchini quer halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

Mozzarella auch in kleine Würfel schneiden.

Für das Dressing:

Je ein Päckchen Fix für Gartenkräuter, Frühlingskräuter, Italienische Kräuter, Basilikumkräuter und Knoblauchkräuter zusammenrühren. Über den Salat geben und am besten einen Tag ziehen lassen.

Man kann auch noch echten Knoblauch dazu tun, ganz wie ihr das möchtet :)

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Brokkolisalat
Nächstes Rezept
Tortellini-Salat für Faulis
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Kartoffelsalat mit selbst gemachter Mayonnaise
Kartoffelsalat mit selbst gemachter Mayonnaise
18 14
Tortellinisalat, Klappe die 8.
2 2
Mayonnaise selber machen: 3 Variationen mit & ohne Ei
Mayonnaise selber machen: 3 Variationen mit & ohne Ei
9 5
3 Kommentare

Rezept online aufrufen