Flecken

Hat man einen Fleck im Teppich, gibt man etwas Rasierschaum drauf und legt ein Tuch darüber. Dann auf das Tuch Druck ausüben und den Schaum in den Teppich einreiben. Etwas Zeit verstreichen lassen und der…
(64)
7.4.04, 09:49 in Flecken auf Textilien
Lästige Flecken auf Teppichen gehen wunderbar mit Sprudelwasser und Küchenrolle raus. So geht's Falls mal O-Saft oder Bier umkippt einfach eine Flasche Wasser nehmen und draufkippen. Danach ein paar Lagen Küchenrolle auf…
(120)
15.4.04, 16:58, von Manuel in Teppich
Zum Lösen von hartnäckigen Flecken muss nicht immer zu aggressiven Reinigungsmitteln gegriffen werden. Stattdessen kann man auch Gallseife (aus der Drogerie) verwenden. Die Seife enthält die Enzyme der Schweinegalle, die beim Lösen hartnäckiger Verschmutzungen…
(43)
18.4.04, 22:48 in Flecken auf Textilien
Um den Bremsstaub und sonstigen Dreck von den Alufelgen zu entfernen, einfach ein altes Stofftuch mit Benzin tränken und damit dann die Felge putzen. Das Stofftuch ist danach wohl nicht mehr zu gebrauchen, also einfach…
(20)
14.5.04, 08:45, von Hans in Auto & Fahrrad Pflege
Meine neueste Erfahrung: Egal, mit welcher Substanz Mann/Frau sich die Klamotten bematscht (funktioniert sogar mit Haartönung!) Fleck sofort mit Haarspray einsprühen. Das fixiert die Substanz und kann dadurch nicht ins Gewebe eindringen. Dann…
(12)
5.8.04, 13:37, von Tinecken in Putzmittel
Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Mineralwasser beim Fleckenentfernen gemacht. Je mehr Kohlensäure, desto besser. Einfach auf den Fleck kippen, Kohlensäure einige Minuten arbeiten lassen, mit weichem Tuch ausreiben bzw. Kleidungsstück in die Wäsche geben.…
(60)
11.8.04, 08:55, von Cornelia in Flecken auf Textilien
In einem kleinen Eimer füllt Ihr ca. einen Liter warmes Wasser. Dazu gebt ihr 2 Esslöffel Waschmittel und 3 Esslöffel Essig. Weiches Tuch eintauchen und -Tuch ausgedrückt - über den Teppich reiben. Trocknen lassen. Schmutz-,…
(33)
12.8.04, 11:09, von Andrea in Flecken auf Textilien
Leider hat man immer wieder, diese unschönen Flecken auf dem Besteck. Das Besteck kann noch so teuer sein, immer ist ein Messer oder eine Gabel mit Flecken dabei. Meine Schwägerin gab mir jetzt den…
(41)
13.9.04, 16:31, von Jasmin in Spülmaschine
Ganz toll gegen Flecken auf hellem Teppich hilft Zitronensaft. Der aus der Plastikzitrone von Aldi zum Beispiel. Zitronensaft auf ein Tuch (hell) und den Fleck wegreiben. Klappt prima. Vorsicht bei dunklen Teppichen, da die Zitrone…
(33)
6.10.04, 18:01, von chrissi in Flecken auf Textilien
In der E-Technik wird Eisen-III-Chlorid als Ätzmittel für Leiterplatten eingesetzt. Auf Textilien hinterlässt das Zeug gelbe Flecken die normalerweise nicht mehr hinauszubekommen sind. Die Lösung: Vitamin-C. Man bekommt Vitamin-C (Ascorbinsäure) im Supermarkt. Einfach Textilien…
(25)
25.11.04, 17:51 in Rostflecken
Schwarze Flecken auf den Kartoffeln? Das muss nicht sein! Einfach die Kartoffeln in Öl einlegen und die Flecken verschwinden in Nu. Es sieht einfach besser aus, wenn die Kartoffeln schön klar gelb…
(44)
13.12.04, 16:26, von Friedrich_Ackermann in Kartoffel-Tipps
Bei der Hausarbeit und erst recht beim Kochen trage ich immer eine Schürze. Das schont enorm die richtige Kleidung.…
(20)
21.1.05, 11:44, von Christiane in Umwelt / Energie sparen
Um Flecken aller Art zu entfernen, einfach auf den Fleck Rasierschaum geben, ca. 15 Minuten einwirken lassen und dann mit einem angefeuchteten Lappen (lauwarm) den Fleck rausreiben. So hab ich einen eingetrockneten Blutfleck aus…
(39)
25.1.05, 18:44, von tinschen in Putzmittel
Wenn Strümpfe und Socken ständig durch das Tragen von neuen Schuhen dunkle Flecke bekommen, die Schuhe innen mit Haarspray einsprühen und trocknen lassen. Das hilft zumindest beim nächsten Tragen.…
(24)
20.2.05, 10:53, von Dagmarbeate in Flecken auf Schuhen
Hat man von heißen Tellern, Tassen, Töpfen u.s.w. Hitzeflecken auf einem dunklen Holztisch bekommen, kann man versuchen diese wegzufönen. Klingt komisch, funktioniert aber manchmal; denn…
(55)
, von Floh in Möbel
Vor kurzem ist mir der Horror passiert: Heidelbeersaft großflächig am Wollteppich verschüttet. Der absolute Härtetest für jedes Putzmittel, weil Heidelbeeren sehr hartnäckige Früchtchen sind. In der Panik hab ich dann schnell Vanish Oxi Action draufgesprüht,…
(15)
13.7.05, 14:42 in Flecken auf Textilien
Ist Euch vielleicht auch schon passiert. Man probiert ein Rezept aus einem Kochbuch aus und ganz schnell ist auf der Seite einmal ein Fleck. Ich schütze meine Seiten immer mit zwei Klarsichthüllen (die, die oben…
(9)
8.9.05, 23:07, von Tina in Koch-Tipps
Weiße Baumwollbekleidung / Tischdecken, entfernt man von sämtlichen Flecken, (Rotwein, Blut u. ä.) durch das beträufeln mit Klorix, es wirkt entfärbend und darf daher nur auf weißer (!) Wäsche angewendet werden. Dabei ist zu…
(27)
9.9.05, 13:34, von Bobby in Zusätzliche Mittel
Jodflecken mit Natriumthiosulfat-Lösung (Na2S2O3) beträufeln. Wandelt Jod in ein farbloses, wasserlösliches Salz um. Natriumthiosulfat gibt´s in jeder Apotheke für ein paar Cent.…
(3)
10.9.05, 12:56, von Jürgen Sturm in Sonstige Flecken
Flecken im Teppichboden - Malstifte, Getränkeflecke, Blut, oder auch Schuhcreme - bekommt man super mit Sidolin (Fensterputzmittel) raus. Nur den Fleck gut einsprühen, den Fleck rausreiben, die Fläche ca. 5 Minuten noch einwirken lassen und…
(25)
11.9.05, 10:53 in Flecken auf Textilien
Schwarze Striemen oder Flecken auf weißen Schuhen lassen sich ganz leicht mit acetonFREIEM Nagellackentferner entfernen. Einfach etwas Nagellackentferner auf ein Tuch oder einen Wattebausch…
(28)
, von Julia716 in Flecken auf Schuhen
Trotz intensives Putzen sind irgendwann nach mehrmaligem Kocken braune Flecken an Herdplatten, die nicht weggehen wollen, es sei denn, man zerkratzt alles. Damit es wieder wie neu aussieht, einfach Backofenreiniger um die Herdplatte sprühen, am…
(24)
11.9.05, 23:02, von Newroz in Herd, Backofen & Mikrowelle
Mit Babyfeuchttücher bekommt man fast alle Flecken raus. Z.B. frische Schokoladenflecken, Dreckflecken, Soße, etc. Ich schreibe aus Erfahrung, da ich zwei kleine Kinder habe.…
(22)
Jeder kennt das Problem, dass man auf einer Party einen Kurzen (z. B. Berentzen Gutskirsch etc.) trinken möchte, der jedoch vorher auf dem neuen, weißen Hemd landet. Diese Flecken bekommt man am nächsten Tag meist…
(7)
19.9.05, 12:51, von Andy in Lebensmittelflecken
Oberflächliche schwarze Flecken (keine Kratzer!) auf hellen Autos mit dem Schmutzradierer leicht entfernen. Radierer anfeuchten und fester drücken beim drüberradieren.…
(7)
26.9.05, 21:28, von Andrea in Auto & Fahrrad Pflege
Fettspritzer und Deo-Flecken bekomme ich ganz einfach mit Pulver von Geschirrspülreinigern weg. Ich löse 5-6 EL Geschirspülreiniger-Pulver in heißem Wasser in der Badewanne auf und lege die Sachen dort für ca. 2 Stunden rein.…
(20)
19.10.05, 14:24 in Schweiß- & Deoflecken
Wenn man sich gestoßen hat, auch bei Stürzen, wo z.B. das Auge stärker anschwillt, dann nimmt man etwas Butter (bitte dünn auftragen) und gibt sie auf die bertoffene Stelle (nicht in die Augen oder den Mund). …
(24)
15.3.06, 00:41, von Petra Engelmann in Haut
Also ich habe zwar keine Lösung, die Bilder abzukriegen, aber aus Fehlern habe ich gelernt und klebe meine Bilder erst auf so eine weiche durchsichtige Window-Color-Folie, schneide das Bild aus, befeuchte das Bild, klebt gut…
(15)
17.4.06, 21:12 in Fenster & Glas
Jetzt im Frühjahr wollte ich die Flecken auf der Terrasse entfernen. Aber da ich ja ein fauler Mensch bin und nicht alles mit dem Hochdruckreiniger putzen und danach sanden will, habe ich mir…
(12)
5.5.06, 22:40, von Maddl in Boden
Fangoflecken (Fango ist eine Mischung aus gemahlenem Lavastein und Paraffinöl; wird als Wärmeträger beim Physiotherapeuten verwendet; Patienten haben da normalerweise keine Probleme mit Flecken :-) ) bekommt man aus den Klamotten wieder raus, wenn man…
(1)
6.5.06, 23:22 in Fett- & Ölflecken
Ich habe gestern wieder mal festgestellt, dass kleine angetrocknete Flecken auf dunklen Stoffen oft ganz einfach weggehen, in dem man mit dem gleichen Stoff vorsichtig ueber den Fleck rubbelt. Am Arm meines dunkelblauen Blazers war…
(11)
18.5.06, 15:51, von Mikro in Flecken auf Textilien
Hartnäckige Flecken auf Holz mit Zitronensäure entfernen. Wenn normale Reinigung nicht mehr hilft, kann man die Holzoberfläche mit Zitronensäure behandeln und den Fleck damit entfernen. Zum Schluss gut abwaschen, da die Gefahr besteht, dass das Holz weiter ausbleicht. …
(11)
Bald geht sie wieder los, die Brombeer-Pflück-Zeit. Sehr schnell hat man die Hände blau von den leckeren Früchten (es sei denn, man trägt Handschuhe). Wenn man diese aber nicht zur Hand hat, entfernt man nach…
(25)
5.7.06, 21:43, von bea in Lebensmittelflecken
Wer kennt das nicht, grad das frische mögichst auch noch schwarze T-Shirt angezogen und schon sind sie da, die hässlichen weißen Deo-Flecken an der Außenseite. Ich mach es jetzt immer so und hab damit keine Probleme…
(30)
19.7.06, 13:39, von Nate in Kleidung auffrischen & schonen
Fast alle Flecken im Teppich gehen ganz einfach raus mit einem angefeuchteten Microfasertuch, meistens nur mit Wasser, man kann aber auch etwas Spülmittel dazunehmen. Es gibt im Handel auch extra Microfasertücher für die Teppichreinigung, die…
(16)
2.9.06, 13:21, von irmi in Flecken auf Textilien
Man nehme ein Gefäß. Hierein gibt man 2 EL Backpulver und 4 EL Hefepulver und verrührt das mit einem viertel Liter Milch. Diese Pampe schrubbt man dann in den schmutzigen Teppich und saugt sie, wenn…
(16)
11.9.06, 09:45, von Großmuadiz Boy in Flecken auf Textilien
An alle, die bügeln und evtl. nebenbei mal telefonieren, oder es klingelt an der Tür: Im besten Fall das Bügeleisen zur Seite legen, aber wenn ihr das mal nicht macht und ihr habt einen leichten…
(17)
16.10.06, 03:52, von Peggy in Sonstige Flecken
Manchmal bleiben von Badezusätzen, Haartönungen etc. Farbreste in der Badewanne. Kleiner Tipp, probiert's mal mit weißer Zahnpasta. Ich hab Aronal benutzt und es funktioniert.  Am besten mit einem Frotteetuch einreiben und mit der Brause abduschen…
(18)
25.10.06, 19:46, von Sunshine in Kalk & Ablagerungen
Nach etlichen vergeblichen Versuchen mit Spülmitteln, Waschpulver und Seife hat es dann mit Gallseife aus dem Drogeriemarkt funktioniert (sogar aus nem Wollstoff!). Allerdings unbedingt die Gallseife im Stück nehmen, nicht die Flüssige. Am besten den…
(8)
14.11.06, 11:16 in Make Up-Flecken
Dieser Tipp ist für Katzenbesitzer. Mal wieder hat die Katze erbrochen und dazu mit viel Gras. Manchmal auch Fellreste von Mäusen. Da lege ich ein Haushaltstuch oder Toilettenpapier auf das Erbrochene und entferne es. Danach nehme…
(29)
16.11.06, 22:30, von Lisa Comer in Flecken auf Textilien
Sollte beim Haarefärben dennoch das eine oder andere Stück Haut etwas von der farbigen Paste abbekommen haben, dann putze es am besten mit weißer Zahnpasta "wisch-und-weg" ;o)…
(6)
21.4.07, 20:22, von Marina in Flecken von Stiften, Farbe & Tinte
Die Make up-Spuren meiner Töchter in der Kleidung, Handtüchern etc. haben mich fast zum Wahnsinn getrieben. Jetzt sprühe ich die hartnäckigen Fälle mit Teppichreinigerschaum ein - und siehe da - alles sauber!…
(11)
10.9.07, 19:04, von Monika in Make Up-Flecken
Wenn nichts mehr hilft: Ich habe Flecken mit Nassschleifpapier, 1000er Körnung hervorragend wegbekommen. Die Spüle glänzt wie neu, einfach mit Wasser nachspülen!…
(2)
13.11.07, 12:23, von HWM in Im Spülbecken
Klebstoff (z.B. Allzweckkleber) lässt sich prima mit Kölnisch Wasser aus Kleidundungsstücken entfernen (vorher zur Sicherheit an verstecketer Stelle auf Farbechtheit prüfen). Gib einfach etwas Kölnisch Wasser auf ein sauberes Tuch und betupfe damit den Fleck. Das…
(5)
19.11.07, 18:43 in (Auf-)kleber-Flecken
Am besten nimmt man einen Lappen, klares Wasser oder evtl. etwas Spülmittel im Wasser, wischt z.B. den Kühlschrank, Abzugshaube oder andere Edelstahlflächen ab und geht sofort mit einem sauberen und trockenen Tuch hinterher. Die Feuchtigkeit…
(10)
28.1.08, 17:08 in Schränke & Oberflächen
Ich habe mich mal ein wenig schlaugemacht - und nachdem ein Wildlederradiergummi nicht den gewünschten Effekt brachte - und ich auch aufgrund des empfindlichen Leders keine harten chemischen Mittel verwenden möchte, stieß ich auf die Idee die…
(27)
26.3.08, 03:10, von Higgens in Flecken auf Schuhen
Sollte der Stubentiger es mal nicht bis aufs Katzenklo geschafft haben, und der Fleck lange unbemerkt vor sich hintrocknen konnte, helfen Shampoo, Zahnbürste und Mineralwasser. Einfach ein wenig Shampoo mit Mineralwasser vermischen und mit…
(14)
7.4.08, 16:39, von Lina in Teppich
Ich habe die roten Verfärbungen auf meiner Kunstledercouch mit Bref Power Hygiene Spray (Schimmel, Keime & Bakterien, Verfärbungen) wegbekommen. Mehrmals zwei Tage lang mit dem Schaum eingsprüht. Das Zeug enthält Aktivchlor, kostet ca. 4,-…
(7)
12.8.08, 15:14, von miami 1963 in Möbel
Wenn man einen Sofasessel mit Microfaserbezug oder ähnlichem hat, dann sollte man es nicht mit Leitungswasser saubermachen, weil dann hässliche Kalkflecken vom kalkhaltigen Wasser entstehen können. Also im Baumarkt oder in der Apotheke etwas…
(4)
15.8.09, 10:59, von tommie in Möbel
Ich habe mir neulich neue Stiefel auch noch recht teuer gekauft. Diese sind aus Kunstleder, was ich zu diesem Zeitpunkt nicht wusste. Da der Winter kommt, wollte ich sie imprägnieren. Danach erschrak ich furchtbar als…
(4)
14.10.09, 12:28, von ilona23 in Flecken auf Schuhen