Eine Kombination aus Käse- und Mohnkuchen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Mann liebt jede Art von Mohnkuchen. Mein absoluter Favorit ist Käsekuchen. Was lag näher, als eine Kombination aus beiden Kuchen zu machen?

Folgende Zutaten gelten für einen Blechkuchen:

300 g Mehl
175 g Zucker
175 g Butter
1 Ei
1 Pä. Orangenaroma

daraus einen Mürbteig herstellen, 1 Stunde kaltstellen.

Für die Käse-Mohnmasse:

2 Pä. Sahnepuddingpulver
750 ml Milch
3 EL Zucker
2 Pä. Mohn-Mix
1 Pä. Orangenaroma
1000 g Magerquark
2 Eier
50 g Mehl

Für die Creme, den Pudding mit Milch, Zucker und Orangenaroma zubereiten. Unter stetem Rühren den Pudding erkalten lassen. Dann in einer größeren Schüssel den Pudding, das Mohn-Mix, den Quark, die Eier und das Mehl vorsichtig miteinander verrühren.

Die Creme auf dem in der Zwischenzeit auf einem Backblech ausgerolltem Mürbteig verstreichen.

Aus 300 g Mehl, 200 g Zucker, 200 g Butter Streusel herstellen und auf die Creme bröseln.

Backzeit: Umluft 160° / Gasherd Stufe 4, 1 Stunde.

Der Kuchen lässt sich problemlos einfrieren.

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


3
#1
2.3.13, 02:40
Ja, Käsemohnkuchen gehört auch zu meinen Favouriten :) Ich machs allerdings nicht mit diesem fertigen Mohnmix, der ist mir zu süß.
4
#2
2.3.13, 03:14
werd ich morgen sofort ausprobieren,hört sich sehr lecker an
3
#3
2.3.13, 10:12
Schmeckt super, ich lass das Orangenaroma weg und nehme statt

Sahnepuddingpulver lieber Vanillepuddingpulver.

Eine leichte Abwandlung Ihres Rezeptes.
7
#4
2.3.13, 11:13
Käsekuchen gehört genau wie bie werschaf zu meinen Favouriten. ich werde mir das Rezept speichern. Für das Wochenende habe ich bereits meinen Kuchen fertig. Bei uns gibt es Huckelkuchen.
Natürlich hat alles was lecker ist sehr viel Kalorien.
Aber was solls jetzt kommt der Frühling. Da geht dann wieder die Gartenarbeit los und ich nehme mir auch vor wieder mehr zu laufen. wir haben hier eine wunderschöne Waldgegend. Spätestens wenn die Hosen zu eng sind muss ich wirklich laufen. Denn wer kann schon auf leckeren Kuchen verzichten? ich nicht
#5
2.3.13, 17:34
Der Kuchen kann ja nur lecker sein !. Käse und Mohn kombiniere ich auch gerne. Schmeckt super, danke für das Rezept minnoa.
2
#6
2.3.13, 20:12
meine volle Zustimmung ... Käse/Quark und Mohn sind ein perfektes Paar ... genau wie minnoa und ihr Mann :o)
2
#7
2.3.13, 20:24
Mein Mann ist auch ein Mohnkuchen-Liebhaber. Ich habe den Kuchen heute nachgebacken. Er sieht nicht nur phantastisch aus und riecht phantastisch, er schmeckt auch so. Danke für dieses Rezept. Ich habe es unter der Rubrik "Lieblingsrezepte" abgespeichert.
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.
1
#8
2.3.13, 21:26
Danke fürs Rezept. Probiere ich aus. Mohnkuchen esse ich sehr gern-und mit dem Quark ist mal eine andere Variante.
1
#9
2.3.13, 21:29
@lorelei: Huckelkuchen hab ich noch nie gehört. Hab grad mal bei googl nachgeschaut - der hat ja einige Umdrehungen.... Kannst du mal dein Rezept hier einstellen, oder schickst mir eine mail? Danke im Voraus.
1
#10
3.3.13, 09:21
Habe eine andere Variante ausprobiert.Alles wie beim Originalrezept,nur den Mohnmix weggelassen.Dann die Masse geteilt und in die eine Hälfte noch 2 große Löffel Zucker zufügen.In die andere Hälfte 1 P.Mohn Mix unterrühren.So hat man 2 Kuchen in einem.Habe ihn gestern gebacken und freue mich schon auf heute Mitttag.Danke fürs Rezept.
2
#11 Dora
3.3.13, 14:50
@Lenchen: So ähnlich habe ich auch ein Rezept, da wird dann abwechselnd Quarkmasse, Mohnmasse und als drittes Marmelade auf den Boden verteilt und oben auf Streußel. Schmeckt auch lecker.
Man hat dann, wenn es geschnitten ist, alle drei Sorten in einem Stück vereint.
1
#12
3.3.13, 17:48
der Kuchen hört sich total lecker an. Aaaaaaaaaaaaaber ich mag keinen Mohn.
Weiß jemand eine Alternative?
2
#13
3.3.13, 17:59
@Mogli: Warum läßt Du den Mohn nicht einfach weg-ist es halt nur Käsekuchen-na und?
2
#14
3.3.13, 18:22
@Dora: Den kenne ich auch.
Er nennt sich Kleckselkuchen. Lecker!
1
#15
3.3.13, 18:56
mmmhhh klingt lecker , auch die Idee des Teilens ..perfekt ..

Hab das Rezept gleich ausgedruckt !

DANKE !!!!
#16
3.3.13, 20:16
Mogli, wenn du keinen Mohn magst aber dir Käsetorte pur zu langweilig ist, kannst du auch ein paar Rosinen oder Cranberries in den Teig mischen
#17
3.3.13, 22:42
Hab das Rezept gleich ausprobiert. Hab nur, weil ich den künstlichen Kram nicht mag das Orangenaroma gegen Zitronenabrieb ausgetauscht und noch ein paar Rosinen in die Mohnmasse gegeben. Echt lecker.
2
#18
4.3.13, 10:25
@Dora,dieses Rezept kenne ich auch.Ich meinte, auf die eine Hälfte mit Mohn und die andere die Quarkmasse für die die keinen Mohn mögen.
2
#19
4.3.13, 10:26
Vielen Dank für dieses tolle und unkomplizierte Rezept. Da meine ganze Familie leidenschaftlich gerne Quark- und Mohnkuchen isst, wird dieses Rezept sofort nachgebacken.
Ich habe so ein ähnliches Rezept; jedoch wird dabei die Quark- und die Mohnmasse getrennt zubereitet und anschließend esslöffelweise abwechselnd auf dem Teig verteilt. Dann kommen noch Marmeladekleckse oder Preiselbeeren aus dem Glas auf den Teig. - Schmeckt übrigens auch lecker mit Hefeteig!
#20 Dora
4.3.13, 10:34
@asor: ja, an den so genannten "Kleckselkuchen" musste ich auch gleich denken.

@Lenchen: ja, das ist auch eine Variante, da hat man "2 auf einen Streich", wenn jemand keinen Mohn mag.
1
#21 minnoa
4.3.13, 13:35
@sommer65
Ich habe diesen Kuchen auch schon mit Zitronenabrieb gebacken, aber mit dem Orange Back v. Doc aus Bielefeld schmeckt er noch mal ganz anders.
Ansonsten freut es mich, daß euch das Rezept gefällt.
#22
4.3.13, 20:21
Der Abrieb von Bio-Orangen gibt viel Aroma dazu -lecker!
#23
9.3.13, 08:38
werde das Rezept bei der nächsten Gelegenheit ausprobieren, da auch ich ein riesiger Fan von Käsekuchen und Mohnkuchen bin, die Kombination hört sich genial an.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen