Eine Kombination aus Käse- und Mohnkuchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Mein Mann liebt jede Art von Mohnkuchen. Mein absoluter Favorit ist Käsekuchen. Was lag näher, als eine Kombination aus beiden Kuchen zu machen?

Folgende Zutaten gelten für einen Blechkuchen:

300 g Mehl
175 g Zucker
175 g Butter
1 Ei
1 Pä. Orangenaroma

daraus einen Mürbteig herstellen, 1 Stunde kaltstellen.

Für die Käse-Mohnmasse:

2 Pä. Sahnepuddingpulver
750 ml Milch
3 EL Zucker
2 Pä. Mohn-Mix
1 Pä. Orangenaroma
1000 g Magerquark
2 Eier
50 g Mehl

Für die Creme, den Pudding mit Milch, Zucker und Orangenaroma zubereiten. Unter stetem Rühren den Pudding erkalten lassen. Dann in einer größeren Schüssel den Pudding, das Mohn-Mix, den Quark, die Eier und das Mehl vorsichtig miteinander verrühren.

Die Creme auf dem in der Zwischenzeit auf einem Backblech ausgerolltem Mürbteig verstreichen.

Aus 300 g Mehl, 200 g Zucker, 200 g Butter Streusel herstellen und auf die Creme bröseln.

Backzeit: Umluft 160° / Gasherd Stufe 4, 1 Stunde.

Der Kuchen lässt sich problemlos einfrieren.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

23 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter