Das Kurkuma-Schmand-Gemüse wird mit den gebratenen Spätzle und nach Belieben mit einigen Blättchen Zitronenmelisse und ein paar Gänseblümchen serviert.
6

Kurkuma-Schmand-Gemüse mit gebratenen Spätzle

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Das Beste an diesem fleischlosen Gericht ist, dass man die einzelnen Gemüsesorten je nach Geschmack beliebig variieren kann.

Zutaten für 2 Portionen

  • 300 g Eierspätzle
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprikaschote (rot)
  • 1 Zucchini
  • 3 Karotten
  • etwa 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Kurkuma (gemahlen)
  • 1 TL Ingwer (frisch oder gemahlen)
  • Chiliflocken
  • Curry
  • 1 ½ EL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 200 g Schmand
  • Pfeffer, Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Butter
  • Rapsöl zum Braten
  • nach Belieben ein paar Blättchen Zitronenmelisse und ein paar Gänseblümchen

Zubereitung

1. Die Lauchzwiebeln waschen und in schmale Ringe schneiden, die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

2. Paprikaschote, Zucchini und Karotten waschen, putzen und klein schneiden.         

3. In einer das Öl erhitzen und zunächst Zwiebeln und Knoblauch darin kurz andünsten.

Im heißen Öl werden zuerst Zwiebeln und Knoblauch kurz angedünstet.

4. Dann das klein geschnittene Gemüse dazugeben, alles gut anbraten.

Dann wird das klein geschnittene Gemüse dazugegeben und alles gut angebraten.

5. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und etwa 8 bis 10 Minuten einkochen lassen – das Gemüse sollte noch etwas bissfest bleiben.

Das Gemüse löscht man mit Gemüsebrühe ab und lässt alles 8 bis 10 Minuten einkochen.

6. Inzwischen in einem Topf Kurkuma, Ingwer, Chiliflocken und Curry mit Tomatenmark und Senf verrühren, Schmand dazugeben, alles gut verrühren und dann mit Pfeffer, Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

6. Das Pfannengemüse dazugeben, unterrühren und warmhalten.

Das Gemüse wird mit der Kurkuma-Schmand-Sauce verrührt und mit Pfeffer, Salz, Zucker und Zitronensaft abgeschmeckt.

7. Nun die Spätzle in der Pfanne mit 1 EL Butter und etwas Rapsöl 8 bis 10 Minuten goldbraun anbraten.

Die Spätzle werden in der Pfanne mit 1 EL Butter und etwas Rapsöl goldbraun angebraten.

8. Danach das Kurkuma-Schmand-Gemüse mit Spätzle und einigen Blättchen Zitronenmelisse und ein paar Gänseblümchen servieren. 

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter