Edelstahl Besteck

Wir waren am Ausräumen unseres Medikamentenschrankes, da fiel uns eine Flasche 3%iges Wasserstoffperoxid in die Hände. Wir hatten das mal für eine Wundreinigung gekauft, aber nicht…
8
9
24.7.15 von henrike (Koch-)Geschirr & Besteck

Dieses Problem wurde auch im Forum diskutiert:

hallo leute, mein Besteck besteht aus Edelstahl und seit neuem sind darauf graue streifen entstanden.hat jemand eine Idee wie man das entfernt?Mochte gerne das es wieder glanzt danke…
13
22.10.10 von fufu Putztipps und Flecken

Weitere interessante Tipps:

"Spülmaschinenfestes Besteck" heißt nicht, dass das Besteck in der Spülmaschine rostfrei bleibt. Solches Besteck kann aus der Legierung 18/0 bestehen. Nur "absolut Spülmaschinenfestes Besteck" (was…
20
9
13.9.04 von Guido (Koch-)Geschirr & Besteck
Besteck, das durch Spülen in der Spülmaschine mit der Zeit kleine Rostflecken bekommt, kann man ganz leicht und ohne viel Aufwand wieder reinigen. Die…
63
46
8.9.05 von Bernhard (Koch-)Geschirr & Besteck
Angelaufenes Besteck, inclusive Rostflecken, beseitige ich mit Zitronensäure. Einfach pur auf einen weichen Lappen. Man braucht nicht scheuern und danach, ab in's Spülwasser. Diese Behandlung…
5
3
27.6.11 von Deltoidea (Koch-)Geschirr & Besteck
Endlich Erfolg! Seit Wochen kein Flugrost in der Spülmaschine. Ich hatte ALLE bisherigen Tipps gegen Flugrost in der Spülmaschine ausprobiert (Alufolie, Soda etc.). Schließlich habe…
19
65
23.11.12 von AMA Spülmaschine
Angelaufenes oder mit Wasserflecken übesätes Besteck mit Speiseessig polieren. Nach einiger Zeit verschwindet auch der Geruch vom Besteck. Ideal um künftige Schwiegereltern beim Essen zu…
13
13
1.9.05 von Franzisco Matamoros Flecken auf Metall & Schmuck
Damit Silberbesteck gar nicht erst anläuft, hilft es mehrere Stücke normale Tafelkreide zu dem Besteck in den Besteckkasten zu legen. Die Kreide nimmt die Feuchtigkeit auf und verhindert so das schnelle Anlaufen von Silberbesteck.…
4
2
22.11.05 von Heidi Flecken auf Metall & Schmuck
Gegen hässliche "Flugrostflecken" am Besteck, nach dem Spülen in der Spülmaschine, hilft ein DIN A5 großes Stück Alufolie. Dieses wird längs zusammengefaltet (mit der…
17
56
26.3.06 von Sandra Spülmaschine
Super glänzendes Besteck bekommt man, wenn man einen Esslöffel Waschpulver mit Wasser in einem Topf zum Kochen bringt. Dann einfach das Besteck 10 Minuten drin…
20
13
8.10.08 von mari (Koch-)Geschirr & Besteck
Besteck nicht umgedreht in den Geschirrspülerkorb stecken. Also mit den Messer- und Gabelspitzen nach oben zeigend. Es wird immer wieder empfohlen, meist direkt vom Maschinenhersteller. Aber…
7
21
22.12.11 von ane (Koch-)Geschirr & Besteck
Ein bis zwei mal im Jahr lege ich unser Besteck in den Schnellkochtopf und koche es 5 Minuten aus. Das hat meine Mutter immer gemacht,…
11
29
30.3.12 von Clio (Koch-)Geschirr & Besteck
Ich habe einen Behälter vom Besteck als kleine Heuraufe umfunktioniert. Aus ihr wird sehr gern gefuttert. Befestigt habe ich den Behälter mit Kabelbinder. Oben kommen…
17
16
11.4.12 von Mandyx2010 Nager als Haustier
Ich liebe eure Tipps zum Platzsparen, deshalb möchte ich euch zeigen, was ich mir letztens gebastelt habe, um Besteck platzsparend unterzubringen. Wir hatten zu…
19
19
16.5.13 von Blackbird1111 Verstauen & Organisieren
Rostflecken auf Besteck kann man sehr gut mit Glaskeramikfeldreiniger entfernen. Heute, als ich meinen Geschirrspüler ausgeräumt habe, kam die böse Überraschung. Vier meiner Messer, darunter…
9
29
4.6.15 von Chaos_Queen (Koch-)Geschirr & Besteck
Leider passiert es mir immer mal wieder, dass das Besteck im Geschirrspüler Flecken hat oder Rost ansetzt. Nun sammle ich tagsüber das Besteck in einem Gefäß, das mit…
13
83
14.4.17 von Kamilla (Koch-)Geschirr & Besteck
Leider hat man immer wieder, diese unschönen Flecken auf dem Besteck. Das Besteck kann noch so teuer sein, immer ist ein Messer oder eine Gabel…
41
28
13.9.04 von Jasmin Spülmaschine
Um den Knoblauchgeruch nach den Schählen wegzubekommen, reibt man seine Finger an der Edelstahlspühle und lässt dabei kaltes Wasser laufen.…
17
11
18.10.05 von Florentine Gerüche
Alle Teile aus Edelstahl, z.B. Wasserkocher, Alessi-Sachen, Schüsseln, Kaffee- und Espressomaschinen uvm., auch Herdplatten und Spülen, werden wieder wie neu, wenn man sie mit Brennspiritus…
7
6
6.1.06 von Ulrike Neukirchen (Koch-)Geschirr & Besteck
Ihr kennt es bestimmt auch, dass Edelstahl nicht mehr glänzt nach einiger Zeit. Dann kauft euch einfach einen Kalkstein. Diesen bekommt ihr mit Schwämmchen bei…
14
13
18.1.06 von Florian Dulinski (Koch-)Geschirr & Besteck
Edelstahl wird wieder blitzeblank, wenn ihr auf ein Tuch etwas Essig tropft und den Stahl damit abreibt. Mit einem weichen Tuch nachpolieren, und fertig!…
12
7
9.5.06 von Geli Im Spülbecken
Edelstahl lässt sich wunderbar mit handelsüblicher Handwaschpaste (gibts in jedem Baumarkt) reinigen und polieren. Durch die Schleifkörper geht selbst der hartnäckigste Dreck runter und durch die Seife wird es gleich entfettet. Auch optimal, um den Backofen…
13
5
29.3.07 von panamericana Schränke & Oberflächen
Edelstahlgeräte z.B. in der Küche oder auch andere Edelstahlsachen einfach etwas Speiseöl auf Zewa leicht einpolieren ohne Druck! Danach mit einem weichem Tuch kurz drüber…
34
29
30.7.07 von pammogs Schränke & Oberflächen
Du hast eine wunderschöne Küche mit Oberflächen aus gebürsteten Edelstahl und ärgerst dich über Fingerabdrücke, Fett und Wasserflecken? Gib einen Spritzer Scheuermilch auf…
5
4
Waschpulver in warmem Wasser auflösen und mit einem Spültuch in Bürstrichtung wischen. Anschließend mit einem Geschirrtuch trocken reiben.…
5
2
23.11.07 von Gabi Schränke & Oberflächen
Am besten nimmt man einen Lappen, klares Wasser oder evtl. etwas Spülmittel im Wasser, wischt z.B. den Kühlschrank, Abzugshaube oder andere Edelstahlflächen ab und geht…
10
4
Mit heißem Wasser und Küchenschwämmchen lassen sich Wachsreste von Kerzenständern aus Edelstahl sehr leicht (ohne Kratzer) entfernen. Mit Geschirrtuch abtrocknen und nachpolieren. Glänzt danach wieder wie neu. Meine Frau ist ganz begeistert.…
8
5
24.5.08 von Ernesto Battini Flecken von Wachs, Teer, Nikotin & Harz
Vor kurzem wollte ich ein Ingwerstück schälen, um das danach als Ingwertee weiterzuverarbeiten, und kam daher auf diese Idee. Der Sparschäler schien mir für…
24
19
17.12.08 von GriechischerNokianer Gemüse verarbeiten
Um Edelstahl zu reinigen und Fingerabdrücke zu entfernen, nehme man einige Tropfen ätherisches Öl (Orange, Zitrone oder Lavendel) auf ein trockenes Tuch (großzügig sein) und wische…
6
20
Nachdem ich jahrelang mit allen möglichen Reinigern, Ölen, Tricks und Kniffen das Edelstahl von Gasherd, Kühlschrank, Türklinken, Wasserkocher, Spüle, etc. geputzt, poliert, gewienert habe - und alles nur mit mäßigem und letztendlich unbefriedigendem Erfolg -…
5
1
6.1.12 von Florac Alles blitzeblank
Durch Zufall habe ich gemerkt, dass Zahnpasta mein Edelstahlwaschbecken super sauber macht und es wieder glänzt. Einfach 1 Klacks Zahnpasta auf einen Lappen machen und wischen.…
4
5
14.5.12 von anne Putzmittel
Edelstahl Kochfeld reinigen: Ihr kennt es bestimmt, der Rand der Kochfelder läuft im Laufe der Zeit dann doch mal an und nur Scheuermilch scheint zu helfen, welches…
6
3
11.6.12 von Mütterchen Herd, Backofen & Mikrowelle
Das Thema wurde schon mehrfach besprochen und ich habe alle Tipps probiert, allerdings bisher ohne den rechten Erfolg. Fakt: unsere bereits einige Jahre alten…
24
26
9.4.13 von Crossbow (Koch-)Geschirr & Besteck
Um mir nach dem Abwasch das lästige Säubern und Trocknen der Geschirrablauffläche (meist noch geriffelt) zu ersparen, habe ich ein sehr saugfähiges Microfaser Geschirr Trockentuch darauf…
25
11
5.8.13 von Wühlmaus Schränke & Oberflächen
Wer kennt nicht das lästige Reinigen von Karotten? Entweder man schält die Karotten oder schabt sie mit dem Messer ab. Ich benutze dafür einen Edelstahl-Topfreiniger.…
41
59
4.10.13 von asor Gemüse verarbeiten
Weinsteinbackpulver gibts fast in jedem Supermarkt zu kaufen und macht Edelstahl wieder glänzend. Bei Edelstahl-Toaster oder anderen Edelstahl-Geräten oder Flächen, sieht man meist mit der Zeit, hässliche Fingerabdrücke oder Fettflecken. Das sieht nicht schön aus und…
13
10
30.3.14 von glucke1980 (Koch-)Geschirr & Besteck
Ich habe ein Kännchen, sowie mehrere Töpfe, die aus Edelstahl bestehen. Mit der Zeit erhalten die Töpfe im Innern trotz gründlichen Säuberns ein duffes, mattes…
11
31
14.8.14 von trom4schu (Koch-)Geschirr & Besteck
Zitronensaft und Spülmittel zu gleichen Teilen mischen und Edelstahlflächen oder Messingteile damit einreiben, mit einem trockenen Mikrofasertuch nachreiben. Flecken lassen sich dadurch leicht entfernen…
17
55
16.2.15 von Elisabeth Schränke & Oberflächen
Für alles aus Edelstahl, wie z. B. Edelstahltöpfe, benutze ich diese preiswerte Paste. Kosten unter 1€. Wer einen Thermomix hat, kann dieses Rezept ganz einfach…
7
8
20.4.17 von kälbchen (Koch-)Geschirr & Besteck
Ich arbeite in einer Firma, wo wir u. a. Edelstahlprodukte gravieren. Wir arbeiten mit Baumwollhandschuhen. Trotzdem kommt es mal vor, dass das Edelstahl beschmutzt wird,…
12
8
13.1.13 von Manlie Flecken auf Metall & Schmuck
Warmhaltekannen (auch von Kaffeemaschinen), Thermoskannen u. Ä. bekommen innen schnell einen braunen Belag. Auch wenn dieser schon lange anhaftet oder wie festsitzender Rost aussieht, bekommt…
10
32
Nach dem Reinigen von z.B. Dunstabzugshauben oder Kühlschranktüren aus Edelstahl, einfach etwas Baby-Penatenöl auf einen Lappen geben und die Edelstahloberflächen leicht damit einreiben.  So…
45
52
24.11.04 von Harald Sch. Schränke & Oberflächen

Kostenloser Newsletter