Seife

Solange kein weiches Wasser aus der Leitung kommt, kann man an Waschmittel sparen, wenn man statt Vorwäsche in der Waschmaschine, die Wäsche vorher über Nacht einweicht, in einer Lösung aus Wasser und Waschsoda. Das…
27
12
29.6.04 von Nordlicht Waschmittel
Um die Wirkung von Gallseife zu verstärken, sollte man Gallseife auf trockenen Textilien auftragen. Jahrelang habe ich Gallseife benutzt, indem ich sie immer auf das vorher nass gemachte Textil geschmiert habe... Sehr häufig hats…
11
6
20.10.12 von trom4schu Waschmittel
Bei Flecken fast aller Art (Rotwein, Schmiere, Blut, Gras,...) hilft Olivenölseife. Einfach nur auf den Fleck reiben, einweichen lassen und dann auswaschen. Bei stärkerer Verschmutzung ist es möglich, dass du den Vorgang öfter wiederholen musst.…
12
20
Seifenreste (egal welche Farbe und Marke) werfe ich nicht weg, sondern sammle sie und stecke sie in ein kleines Wäschenetz mit Reißverschluss. Das Wäschenetz mit den Seifenresten lege ich in den Wäschepuff, so dass ich…
3
7
10.6.06 von Gabi Zusätzliche Mittel
Wenn aus der Windel mal etwas daneben geht oder der Karotten-Brei statt im Mund auf dem Body landet: Kernseife! Einfach den Fleck anfeuchten, mit der Seife wie mit einem Radiergummi den Fleck fest abrubbeln (evtl. mit…
5
12
3.7.12 von knuddel200 Zusätzliche Mittel
Ich kaufe ein Stück Gallseife, jag es über die Küchenreibe und mache so Pulver draus (geht bestimmt auch anders: in grobe Stücke hacken, diese in einen Zerkleinerer oder Crusher geben und ab damit). Nun nehme…
13
12
29.8.08 von Karin Zusätzliche Mittel
Viele Leute kaufen diese teuren Fleckenlöser, das braucht man nicht. Ich nehme immer und für alles die gute alte Kernseife. Vor dem Waschen einfach mit Kernseife einreiben, nicht ausspülen (Bürste), und dann in die Waschmaschine.…
2
5
12.7.10 von silvia123 Zusätzliche Mittel
In der Küche habe ich gerne ein kleines Stückchen Seife, das Kaffeepulver enthält, zur Hand, wenn ich Zwiebeln oder Knoblauch geschnitten habe oder die Hände…
10
12
30.10.10 von Angelina Gegen Gerüche
Bei einem Mückenstich kann man den Juckreiz schnell entgegen wirken, indem entweder mit einem Stück angefeuchtete Seife oder eigener Speichel (ich weiß es klingt ekelig,…
25
21
17.8.06 von Karina Insekten
Jeder Besitzer einer Klarglasduschkabine kennt den Effekt: Im Laufe der Zeit wird das Glas vor allem im unteren Bereich immer trüber durch Seifen-, Shampoo- und Duschgelablagerung. Regelmäßiges Abziehen verzögert das wohl, nach und nach wird…
6
11
26.2.10 von Hamlett Kalk & Ablagerungen
Nach dem Duschen/Baden die Badewanne mit kaltem Wasser ausspülen. Nimmt man warmes bzw. heißes Wasser, bleiben die Seifenreste eher haften.…
4
8
18.5.11 von konfetti Kalk & Ablagerungen
Wer kennt das nicht? Man will nach dem Baden oder Duschen in den Spiegel schauen und was ist?! Der Spiegel ist beschlagen... Mit dem Handtuch abtrocknen? Das gibt Schmieren und hilft nicht besonders viel... …
13
19
28.1.08 von Carina Sievers Alles blitzeblank
Mit Schmierseife putzen und alles ist tipptopp - Ich bin ein echter Putzteufel und putze jeden Tag. Hatte aber immer ein Schmierfilm auf den Fliesen und der Badewanne.  Hab dan mal die gute alte Schmierseife…
10
21
Armaturen mit flüssiger Gallseife einschäumen. 5-10 Minuten einwirken und abspülen.…
2
4
2.5.10 von pfirsich02 Alles blitzeblank
Ganz einfach das Silber anfeuchten mit Silberseife einseifen, abspülen, abtrocknen, fertig. Strahlendes Silber ohne Putzen.…
10
7
1.4.09 von Friedhelm (Koch-)Geschirr & Besteck
Damit neben der Spüle keine Seifenreste von der Spüli-Flasche oder Wasserflecken von dem/der eben benutzten Schwamm/Bürste entstehen, die immer unordentlich aussehen, habe ich nun einen Glasteller, auf den ich dieses Zubehör stelle. Sieht viel aufgeräumter aus!…
3
10
14.4.10 von upsmen Im Spülbecken
Die Lösung für alle verzweifelten Mama´s! Wer kennt das nicht, Grasflecken hier, Möhrenbrei da und zum guten Schluss noch ein paar Kakaoflecken. Als meine Tochter noch kleiner war, bin ich fast an den Möhren- und Spinatflecken…
6
5
27.9.10 von Nicole110181 Flecken auf Textilien
Ich nehme bei einer vollen Flasche Handseife immer die Hälfte weg und verwahre sie in einer gesonderten Flasche. Die freie Hälfte wird mit Wasser aufgefüllt…
15
24
22.10.12 von gelemjam Umwelt / Energie sparen
Ich denke, ich bin nicht die einzige, die in einem schönen Hotel mal die kleinen Seifen, Shampoos oder Lotionen aus dem Badezimmer mitnimmt. Obwohl ich die kleinen Seifen z.B. schon als Duftspender im Schrank oder…
21
61
Normalerweise wird der letzte Rest einer Seife einfach weggeworfen, nachdem er einfach zu klein geworden ist, um noch einen Wascheffekt zu erzielen. Schade…
23
21
12.11.06 von Jürgen Umwelt / Energie sparen
Mikrofaserpolster lassen sich am besten mit Gall- oder Kernseife und destilliertem Wasser reinigen. Nicht zuviel Wasser nehmen. Danach mit einem trockenen Baumwolltuch trockentupfen!…
14
10
22.12.06 von Christian W. Möbel
Ihr kennt das sicher: Ihr wollt einen Ring ausziehen und plötzlich sitzt er total eng am Finger. Leichter gehts mit lauwarmem Seifenwasser!…
1
1
24.9.11 von revolutionlaut Hände
Sollte die Flüssigseife im Haus leer sein und man erwartet Besuch, kann man als Ersatz flüssigen Badezusatz oder wohlriechendes Schampoo in den Flüssigseifenbehälter einfüllen. Die…
24
11
1.8.11 von justgreeneyed Hände
Mein Mann bekommt bei der Arbeit oft und schnell aufgerissene  Hände oder kommt gar mit offenen Verletzungen. Händewaschen- Händereinigung wird so oft zur Tortour, da die Seife brennt und zusätzlich die Verletzungen reizt. Auch…
7
0
20.5.12 von DI0TIMA Hände
Wer wirklich eine schöne Haut haben will, soll mal die "Sandelholzseife" probieren! Erhält man in jedem Bio-Laden. Kosten: 2-3 Euro. Morgens und Abends damit das Gesicht waschen.…
19
14
21.3.06 von Aron Pickel & Akne
Jeden Tag, um Pickel im Gesicht verschwinden zu lassen, mit Kernseife das Gesicht einreiben und abwaschen. Die Kernseife ist wie ein Peeling und öffnet zudem noch die verstopften Poren.…
15
41
21.8.10 von mutti123 Pickel & Akne
Also ich habe wirklich alles mögliche versucht, um meine Pickel und Mitesser loszuwerden. Von speziellen tiefreinigenden Waschgels über Teebaumölmasken bis hin zu Zitrone und was sonst noch alles auf dieser Seite angegeben wurde. Bin…
116
150
24.11.05 von Tuncay Pickel & Akne
Seit 4 Wochen habe ich selbst furchtbare Haut im Gesicht und Hals bekommen, einfach so. Entzündungen, Pickel und nochmals Entzündungen. Seit einer Woche wirds es allerdings von Tag zu Tag besser... und zwar so: Morgens Gesicht mit…
5
7
Ich benutze Schmierseife zum Fenster putzen, damit werden die Fenster schnell sauber. Hab vorher schon alles probiert. Putzmittel, Weichspüler, Klarspüler in jeder Form, sogar zusammen und immer war ich nach kurzer Zeit unzufrieden. Selbst der…
9
10
Aufkleber /Kleberückstände auf glatten Gegenständen lassen sich ganz einfach mit normaler Seife (keine Cremeseife!) lösen. Einfach mit Seife einschäumen und abspülen/abwischen. Geht super fix…
14
13
26.9.07 von Sigrid Maria (Auf-)kleber-Flecken
Ich hatte neulich Sekundenkleber an den Fingern. Durch einen Zufall musste ich Gallseife benutzen - und siehe da: Der Sekundenkleber ließ sich ohne Probleme von den Fingern abwaschen. Das ist nicht nur hautfreundlich, sondern auch…
48
12
5.5.06 von hopsa (Auf-)kleber-Flecken
Wir mussten auf Grund unseres Umzugs unseren Kinderzimmerteppich entfernen und standen vor einem großen Problem da der rundherum mit Klebeband fixiert war.Haben von Waschbenzin bis Speiseöl alles ausprobiert. Geklappt hats schließlich mit SEIFENLAUGE!! Einfach auftragen, eine…
10
16
30.9.11 von danilein (Auf-)kleber-Flecken
Nachdem wir alles versucht haben die Kugelschreiberflecken, die unser Junior auf unserem weißen Ledersofa hinterlassen hat, zu entfernen und nichts geholfen hat, war ich heute in der Drogerie, und die gaben mir SEIFENGEIST mit. Und…
10
15
Gallseife entfernt nicht nur Fettflecken in Kleidung, sie kann auch in der Küche zum Entfernen von Fettbelägen verwendet werden! Jeder ärgert sich über fettige, hartnäckige…
19
30
5.11.15 von coxorange Schränke & Oberflächen
Bei extrem trockener Haut oder bei übermäßig vielem Duschen verwende ich nur noch Arztseife (Speick-Werk Walter Rau). Diese ist stark überfettet und lässt nicht mehr dieses Spannungsgefühl auf der getrockneten Haut nach dem Duschen aufkommen.…
10
16
17.5.06 von Romy Haut
Olivenseife, möglichst 100% Olivenöl, verwende ich für die Körper- und Haarreinigung. Der Schaum ist butterweich, es ist ein gesunde Alternative zu Shampoos und anderen Seifen oder Flüssigreinigern (bäähhh). Außerdem werden dadurch die Abwässer nicht stark…
14
20
21.3.06 von Wolf Haut
Um den Spreißel (Holzsplitter) schnell und schmerzloser zu entfernen, mach dir warmes Seifenwasser. Steche die Eintrittsstelle auf und halte deinen Finger oder Hand ca. 1-2…
13
8
2.9.06 von Sven Arnold Haut
Bei sehr trockener Haut empfehle ich Ziegenmilchseife zum Waschen. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass diese Seife meiner trockenen Haut, besonders an den Beinen, gut getan hat. Ich nehme keine Duschgels mehr, egal welche Sorte,…
6
1
12.10.11 von Ellaberta Haut
Teeränder an Tassen oder Kannen lassen sich einfach abwischen, wenn man anstatt Spülmittel eine normale flüssige Cremeseife verwendet. Funktioniert auch mit andern hartnäckigen Rückständen…
13
4
2.10.07 von +++evenlonger+++ Thermoskannen, Wasserkocher etc.
Ganz stinkige Thermoskannen, kein Problem mehr, wenn man eine Edelstahlseife hat. Einfach das Wasser über die Edelstahlseife in die Thermoskanne laufen lassen, Wasser ausgießen und riechen. Ist echt verblüffend, aber funktioniert 100-prozentig.…
15
3
24.3.09 von Kati Schweiz Thermoskannen, Wasserkocher etc.
Seit einigen Monaten, bin ich von Shampoos, auf Haarseife umgestiegen. Ich verwende den Klassiker unter den Haarseifen, die syrische Aleppo-Seife, die hauptsächlich aus Oliven- und…
20
47
20.8.12 von donnawetta Haare
Schaut man sich die Liste der Zutaten auf Shampoos an, dann fragt man sich manchmal, ob es nicht auch mit weniger Chemie ginge. Hier habe ich ein Rezept für ein ein gutes Shampoo mit…
9
4
15.10.13 von Ellaberta Haare
Leere Flüssigseifenbehälter werfe ich nicht weg, sondern wasche sie aus und verwende sie fürs Duschbad weiter. So lässt sich das Duschbad leichter dosieren, was auch…
7
3
17.10.10 von Angelina Verstauen & Organisieren
Selbst bei Sommerhitze: Mit Deoseife nicht mehr stinken! Liebe Schweißgeplagte, durch meine Entdeckung, dass die gute alte Seife gründlicher reinigt und der Haut der landläufigen…
92
211
17.7.14 von emilius Schweiß
Rubbelcremes und Peelings werden oft von zarter Frauenhaut nicht gut vertragen. Ganz ohne Chemie und ganz preiswert kann man die Haut schön und klar bekommen. Man braucht nur eine ganz weiche Kinderzahnbürste und Kinder- oder Babyseife. Einschäumen, mit…
8
1
14.2.11 von Ellaberta Peeling
Hartes Fensterleder kann man in warmes Wasser mit einem Löffel Schmierseife wieder weich machen.…
9
3
21.10.04 von Sabine Lappen, Schwämme & Staubwedel
Der Universalkiller für Flecken aller Art ist die gute alte Gallseife, bekommt man in jeder Drogerie (Schlecker etc.). Gestern erst eingetrockneten Ölfleck aus einer Hose entfernt. ABER: Testet es erst an einer…
32
12
29.5.05 von SilverDragon Putzmittel
Ihr kennt doch Kernseife! Oder? Dieses kantige weiße Ding aus dem Supermarkt? Ohne Parfüm, ohne elegante Aufmachung? Ist bei den Waschmitteln in den Regalen der Drogeriemärkte eingeräumt. Noch nie benutzt? Das solltet ihr unbedingt…
13
33
6.7.12 von Maxl Putzmittel
Ich merke es bei mir selber und häufig bei meiner Tochter: Hände waschen ist manchmal auch lästig, aber es muss sein - gerade vor dem Essen. Hier ein Tipp wie es irgendwie auch wieder ein bisschen…
2
4
28.12.10 von Boyinrah Putzmittel
Wenn ich das Bad putze, lasse ich mir im Spülbecken Schmierseifenwasser ein. Gleich zu Anfang lege ich Kämme und Bürsten, natürlich von Haaren befreit, in diese Lauge. Wenn ich mit Putzen fertig bin, sind alle…
10
2
15.1.11 von hema Haare & Fusseln