Suppenfleisch garen

Rinderbraten, Steak, Suppenfleisch – meist bekommt man das Rindfleisch nach seinen Einsatzmöglichkeiten sortiert. Und dann ist man enttäuscht, wenn der Braten trocken, das Steak faserig…
16
8
27.6.16 von HerbiG Steak, Schnitzel usw.
Ein einfaches, aber leckeres Rezept, das ich von meiner Oma habe: Kohlrabieintopf mit Bauchfleisch oder Suppenfleisch. Zutaten (Für 4 Personen) 4-5 Kohlrabi mit Grün Kartoffeln Bauchfleisch vom Schwein, oder Suppenfleisch…
5
4
1.9.12 von Pompe Eintopf
Was ist das Geheimnis guten Essens? Gute Zutaten und die richtige Zubereitungsart. Ob Suppe oder Sauce – mit selbstgemachten Brühen oder Fonds als Basis schmeckt…
18
7
22.6.16 von Steffi_K Suppen
Ich möchte Euch mal ein Römertopfgericht vorstellen. Die wenigsten werden wohl einen im Küchenschrank haben, aber die Anschaffung lohnt sich: Überbackenes Suppenfleisch Zutaten: 500g mageres, gekochtes Rindfleisch 200g Champignons aus der Dose 2 Zwiebeln 3 El Butter 1/8 l Weißwein 2 El Tomatenketchup 3…
10
2
30.4.05 von Fusselchen Braten
Und eine Suppe gibt es auch noch! Zutaten: 1 kg mageres Suppenfleisch ohne Knochen 7-10 Gewürzgurken 1 Gemüsezwiebeln 2 Zwiebeln 2 Lauchzwiebeln 1 Bund Schnittlauch 3 Lorbeerblätter Pfefferkörner Pfeffer Salz Essig Öl …
13
16
Diese Bambuskörbchen sind klasse, ich gare mein Gemüse liebend gerne damit. Das Garen auf kleinster Stufe, also mit leicht siedendem Wasser, welches nicht direkt ans Gemüse kommt, ist nunmal die schonendste Gemüse-Zubereitung. Der Bambusboden mit…
4
2
25.3.11 von Rumpumpel Koch-Tipps
Knödel machen – eine runde Sache! Semmelknödel mit Schweinsbraten oder Pilzragout. Ein fränkischer Kartoffelkloß mit Soß‘. Ein köstlicher Serviettenknödel mit Wildgulasch. Was uns in der Landhausküche…
29
53
5.7.16 von Steffi_K Hausmannskost
Fleisch braten ist eine Kunst – es ist wirklich nicht schwer, eine Schweinelende trocken zu braten oder aus einem Roastbeef eine Schuhsohle zu formen. Dann…
23
17
25.10.16 von Steffi_K Braten
Wenn man große und kleine Kartoffeln in einem Topf garen möchte, sticht man einfach mit einem Messer in alle Kartoffeln mehrmals hinein. Dadurch garen sie nahezu gleichmäßig - groß und klein. Probierts einfach aus. Und noch was:…
10
3
16.1.07 von Daniela Kartoffel-Tipps
Wenn es in der Küche einmal schnell gehen muss, ihr berufstätig oder sonst unter Zeitdruck seid, nutzt ihr vielleicht eine Mikrowelle. Allerdings ranken sich seit…
20
90
1.10.14 von Bernhard Netzratgeber
Viele Gerichte sind unglaublich lecker – und verwandeln mit ihren Anbratdünsten die Wohnung mal kurz in eine Pommesbude oder ein Fischrestaurant. Herd und Koch/Köchin sind…
30
20
17.5.16 von Steffi_K Backofen-Tipps
Ja, Freunde, ob ich diesmal von meinem Stil abweichen kann, weiß ich net. Aber für junge Menschen, die noch nicht die Erfahrung in der Küche haben, hier mal ein kleines Rezept für eine einfache Suppe…
9
2
7.5.10 von Abraxas3344 Suppen
Ich hab grad zwei kranke Schnupfnasen bei mir daheim, meine Freundin und ihren Sohnemann. Beide wollen nichts essen, sollten es aber, allein schon wegen den Medikamenten. Hab mich entschieden, ihnen eine milde verträgliche Suppe zu…
5
5
25.2.11 von Mokkabohne Suppen
Jeder kennt sie, die französische oder belgische Zwiebelsuppe. Feiner Zwiebelgeschmack, feiner, wabbeliger Toast und darüber meist undefinerbar zerlaufener Käse. Alles fein, fein, fein. Nur nicht unbedingt mein Geschmack. Es geht auch deftiger! Nämlich nach…
13
6
29.10.11 von Horst-Johann Lecker Suppen
Der Gaisburger Marsch ist ein Klassiker der schwäbischen Küche. Die Mengenangaben dürfen variieren. Zutaten für 4 Personen: 1 Pfund Rindfleisch (Ochsenbrust oder Tafelspitz oder sonstiges Suppenfleisch) 1/2 Pfund gekochte und geschälte Kartoffeln …
5
19
12.3.12 von erselbst Eintopf
Gerade in der kalten Jahreszeit brauchen wir ab und zu etwas Frisches auf dem Tisch. Was bietet sich da mehr an, als eine scharfe "Frühlingssuppe"…
9
6
von Suppen