Eingebrannte Pfanne

Kurz nicht aufgepasst, einmal vergessen umzurühren - und schon ist es passiert: Das Essen ist in der Pfanne eingebrannt. Doch keine Sorge! Wir zeigen dir einfache Tipps, mit denen du deine Pfannen und Töpfe ohne lästiges Schrubben wieder zum Strahlen bringst.

Dein Essen ist dir in der Pfanne angebrannt? Wir haben die besten Tipps, mit denen du deine eingebrannte Pfanne leicht reinigen kannst.

Eingebrannte Pfanne reinigen mit Hausmitteln

Es ist doppelt ärgerlich, wenn Essen in der Pfanne anbrennt. Zum einen ist das leckere Essen verdorben und zum anderen muss den Kampf gegen die eingebrannten Flecken angehen. Zum Glück gibt es eine ganze Reihe an hilfreichen Hausmitteln, die Angebranntes im Topf leicht entfernen:

  • Heißes Wasser: Du kannst Eingebranntes ganz einfach entfernen, indem du die Pfanne mit etwas Wasser füllst und sie wieder auf die noch soeben verwendete Herdplatte stellst. Durch die Restwärme löst sich die angebrannte Kruste Bei eingebranntem Fett kannst du noch einen Spritzer mildes Spülmittel hinzugeben.

  • Essig: Das Wundermittel im Haushalt sorgt auch bei angebrannten Pfannen und Töpfen für Abhilfe. Einfach etwas Essig mit heißem Wasser vermischen, in die eingebrannte Pfanne geben und für 20 Minuten einwirken lassen. Bei starken Verschmutzungen oder bei alten, eingebrannten Flecken die Essig-Mischung aufkochen.

  • Backpulver: Angebranntes im Topf kann ebenfalls mit dem Wundermittel Nummer 2, nämlich Backpulver entfernt werden. Hierzu einen Teelöffel Backpulver mit Wasser im Topf aufkochen, abkühlen lassen und die Verkrustungen mit einer Bürste entfernen. Alternativ kann ein Päckchen Natron verwendet werden.

  • Geschirrspültabs: Einen Geschirrspültab in reichlich heißem Wasser auflösen und die Mischung über Nacht im angebrannten Topf einwirken lassen. Am nächsten Morgen ist alles sauber.

  • Salz: Bei einer stark verkrusteten und eingebrannten Pfanne aus Metall, bei der das Einweichen bereits versagt hat, kannst du die Pfanne mit Salz reinigen. Erhitze das Salz in der eingebrannten Pfanne bis es bräunlich wird. Danach kannst du die Verkrustungen mit Küchenpapier ausreiben. Das selbe funktioniert auch mit Kaffeesatz.

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti
Erhalte w├Âchentlich die 5 besten Tipps & Rezepte und werde zum Haushaltsprofi!
Als Dankeschön erwartet dich ein Geschenk ­čÄü!

Pfannen pflegen und reinigen

Die Grundlage für eine gelungene Mahlzeit ist eine hochwertige Pfanne. Wer am Preis spart, muss mit Einbußen bei der Qualität sowie mit Schwierigkeiten bei der Essenszubereitung rechnen. Wer hingegen in ein hochwertiges Modell investiert, wird bei der richtigen Pflege lange Freude damit haben. Du bist noch auf der Suche nach der richtigen Pfanne? Hier findest du Kauftipps und Inspirationen für verschiedene Pfannenmodelle.

In beschichteten Pfannen sollte nur Kochbesteck aus Holz oder Kunststoff zum Einsatz kommen. Um ein Anbrennen zu verhindern, sollte das Öl zum Anbraten erst in die Pfanne gegeben werden, wenn diese bereits erhitzt ist.

Zur Reinigung reicht es oftmals, die Pfanne nach dem Gebrauch mit einem weichen Tuch auszuwischen und somit von überschüssigen Fett zu befreien. Dies schont die Beschichtung bzw. die Patina bei gusseisernen Pfannen. Bei stärkeren Verschmutzungen kann die Pfanne mit warmen Wasser, einem Spritzer milden Spülmittel sowie einem weichen Schwamm gereinigt werden.

Darf die Pfanne in die Spülmaschine?

Prinzipiell ist es für das Material aller Töpfe und Pfannen schonender, wenn sie per Hand gespült werden. Töpfe und Pfannen ohne Beschichtung oder Pfannen mit Keramikbeschichtung können ab und an in die Spülmaschine gegeben werden, wenn der Hersteller sie entsprechend dafür gekennzeichnet hat. Pfannen mit Teflonbeschichtung, Pfannen aus Gusseisen sowie Pfannen mit Holzgriffen dürfen auf keinen Fall im Geschirrspüler gewaschen werden.

Sichere Aufbewahrung von Pfannen

Wer zur Aufbewahrung mehrere Pfannen ineinander stapeln möchte, sollte jeweils ein Tuch zwischen sie legen, um die Böden vor Kratzern zu schützen. Alternativ können sie in einem oder in einem besonders schonend aufbewahrt werden.

In den eingebrannten Topf ca. 3cm hoch heißes Wasser füllen. Ein Geschirrspültabs darin auflösen und über Nacht wirken lassen. Am nächsten Tag nur ausschütten und…
14
14
Wenn im Topf was angebrannt ist, einfach Tafelessig in den Topf geben und hei├čes Wasser. 20 Minuten einwirken lassen und die Verkrustungen lassen sich ganz…
15
8
14.9.05 von Desiree Langer Angebranntes
Eingebrannte Pfanne schnell wieder sauber mit simplem "Trick"
Eingebrannte Pfanne schnell wieder sauber mit simplem "Trick"
Ich weiß, dass dies vielen schon bekannt sein wird, aber man kann eine eingebrannte Pfanne/Topf nach dem Entleeren, mit einer Tasse Wasser einfach wieder auf…
8
6
17.2.12 von Rovo1 (Koch-)Geschirr & Besteck
Eingebranntes so gut wie möglich aus dem Topf entfernen, einen gehäuften Teelöffel Backpulver zugeben, mit Wasser bedecken, kurz erhitzen und dann abkühlen lassen. Die Verkrustungen…
11
41
11.8.15 von Cenerentola Angebranntes
Nachdem ich früher auch immer Verkrustetes und Angebranntes mit Salz aufgekocht habe, habe ich vor ein paar Tagen gemerkt, dass es auch mit Kaffeesatz wunderbar…
13
33
23.8.18 von hajo96 Angebranntes

Dieses Problem wurde auch im Forum diskutiert:

Hallo Ihr Lieben, ich brauche bitte einmal Muttis Haushaltstipps bez├╝glich meiner Bratpfannen. Diese sind am Aussenrand und am Boden zwischenzeitlich total unansehnlich. (Ja ich rede von der Aussenseite der Pfanne, nicht dem Innenteil) Fett und…
34
20.1.15 von CarmenMadeleine Putztipps und Flecken
Hallo Ihr Lieben! Ich brauche dringend Hilfe. Wir haben erst vor 1 Woche eine 100 Euro Pfanne gekauft mit super toller Beschichtung. Jetzt habe ich Fleisch mit wenig ├ľl gebraten und es ist etwas angebrannt.…
20
23.11.09 von Tina1306 Putztipps und Flecken

Weitere interessante Tipps:

Fette (├ľl, Butter, etc) dann in die Pfanne zu geben, wenn die Pfanne schon hei├č ist und nicht fr├╝her. Dies verhindert m├Âgliches Anbrennen besser, da…
30
27
22.3.05 von Apollo Brat-Tipps
Präsentiert von Houzz Beschichtet, stählern, aus Gusseisen – die Auswahl an guten Pfannen ist groß. Unser Experte gibt wichtige Kauftipps und Pflegehinweise. Fragen…
5
0
12.7.16 von Houzz Küchengeräte & Utensilien
In vielen Foren habe ich Tipps zum Reinigen von eingebrannten Töpfen gelesen, aber einwandfrei funktioniert hat keiner. Als mir wieder mal der Reis im Topf…
12
43
21.11.18 von Stella Angebranntes
Wenn eine eingebrannte Pfanne trotz Einweichens mit Wasser und Spülmittel nicht richtig sauber wird, großzügig Salz hineinstreuen und solange erhitzen, bis es gelb bis bräunlich wird.…
5
6
11.6.12 von jojoxy Angebranntes
Pfanne reinigen - Pfanne blitzsauber
Pfanne reinigen - Pfanne blitzsauber
Um eine Pfanne blitzsauber zu bekommen, kann man diesen Tipp anwenden: Die gereinigte Pfanne mit viel Speisesalz bestreuen, auf eine heiße Herdplatte setzen und erwärmen bis da Salz…
13
19
9.11.14 von Katharina130261 (Koch-)Geschirr & Besteck
Eingebrannte Töpfe bekommt man wieder sauber, indem man Selterswasser mit einem Esslöffel Salz darin aufkocht. Verkrustungen werden dadurch wunderbar aufgelöst.…
20
25
21.10.04 von Sabine Angebranntes
Eingebrannte Töpfe mit Mineralwasser reinigen
Eingebrannte Töpfe mit Mineralwasser reinigen
Eingebrannte Töpfe einfach vor dem Abwasch mit schön sprudeligem Mineralwasser einweichen, löst sich besser als mit Spülmittel oder sonstigem.…
12
7
Eingebrannte Töpfe mit Urinsteinlöser retten (tatsächlich!)
Eingebrannte Töpfe mit Urinsteinlöser retten (tatsächlich!)
Habe Rote Grütze (aus tiefgefrorenen Früchten) anbrennen lassen und eine absolute schwarze Versteinerung am Topfboden (Edelstahl) hergestellt. Alle bekannten Tipps (Geschirrspültabs, Vollwaschmittel, Essig, Backofenspray usw.)…
21
11
10.7.06 von Bernd S. Angebranntes
Eingebrannter Kaffee in meiner neu erworbenen Kaffeemaschine, (Glaskanne) konnte ich mit mit einem kleinen vom Spülmaschinen-Reinigertabs abgeschabten Brocken und kochend heißem Wasser rückstandslos lösen.…
5
5
20.5.13 von Mariethe Angebranntes
Was für ein Stress und Ärger, im neuen emaillierten Topf „Le Creuset & Co“ klebt am Boden das Angebrannte. Sofort handeln schafft Abhilfe.  Wenn…
5
5
Ich gestehe, dass ich meinen neuen Ofen ein Jahr nur benutzt und nicht gepflegt habe. Ich war ein Ferkelchen, sodass alle Flecken so richtig Zeit…
20
80
9.1.18 von Dr. Mipi Herd, Backofen & Mikrowelle
Mein Backrohr war vom Hackbraten verspritzt und die Flecken eingebrannt. Habe etwas Kaiser-Natron mit wenig Wasser vermischt und auf alle Flecken verteilt. Nach einigen…
18
25
14.1.19 von Bohne18 Herd, Backofen & Mikrowelle

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti