Deoflecken entfernen

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter
Die meisten Deos enthalten Aluminiumverbindungen (Hydrate). Diese bilden hartnäckigen Flecken. Ich habe alles versucht (Fleckensalze, Waschbenzin, Zitronensäure und diverse Vorwaschsprays, Chlorreiniger oder angebliche Deo-Fleckentfernen. Hat alles nicht gebracht. Was wirklich wirkt, ist Salzsäure (25%tig)!…
10
32
9.1.11 von Muttisbester Schweiß- & Deoflecken
Deoflecken auf Oberbekleidung entferne ich mit Glycerin. Glycerin auftragen, etwas einwirken lassen und ganz normal in der Waschmaschine bei 60 Grad waschen.  Bei mir…
6
16
19.8.16 von H. Bauer Schweiß- & Deoflecken
Ich habe heute alte, eingetrocknete, verkrustete Deoflecken aus meinem T-Shirt entfernt. Das ganze klappt sehr gut mit Dr. Beckmanns Fleckenentferner, allerdings NICHT der…
3
23
Hast Du am Kragen speckige Flecken oder Restbestände von Deinem Deo unter den Armen? Alles ca. 10-15 Minuten in einem Eimer lauwarmen Wasser mit 1-2…
11
9
Achselschweißflecken auf Oberhemden (Deoflecken) kann  man prima mit Fensterklar/Fensterreiniger entfernen. Vor dem Waschen einsprühen, in die Maschine geben und möglichst bei 60°C waschen. Klappt auch ganz…
29
114
Abhängig vom Deotyp kann es schon mal zu hässlichen gelben Flecken unter den Achseln kommen. Um diese zu beseitigen 12 g/l Zitronensäure in heißem…
113
127

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!