Silikon-entfernen

Silikonrückstände in Duschwanne oder Badewanne nach Einbau einer Duschtrennwand sind sehr einfach mit einem Schmutzradierer zu entfernen.…
13
5
19.1.07 von Beate H Wieder saubermachen
Beim Ersetzen von Silikondichtung an Innentüren hatten wir ein übles Problem mit den Silikonresten, nachdem wir mit Cutter/Skalpellklingen die Grobentfernung gemacht hatten: Die kleinen "Silikonpfützchen" im Ornamentglas wollten nicht sauber werden, mit Silikonentferner und Zahnbürste…
1
1
Silikon-Fugen mit schwarzem Schimmel z. B. in der Dusche kann man mit Aceton behandeln. Das hält eine ganze Zeit, bis er wieder kommt.…
100
120
30.11.04Schimmel
Habe gestern mit Sanitär-Silikon hantiert, und da ist mir blöderweise  (ohne es gleich zu bemerken) einiges auf meiner Lieblingsjeans gelandet.  Ich ließ das Ganze dann erst mal ganz trocken. (Halbtrockenes Silikon ist ein Teufelszeug.…
18
19
26.7.05 von fontipex Flecken auf Textilien
Vollwaschmittel mit wenig Wasser zu Brei verrühren, mit Zahnbürste auftragen (Handschuhe + Brille tragen!), mehrere Stunden einwirken lassen und dabei öfters mit Wasser einnebeln (geht am besten mit Blumensprüher), zum Schluss nur noch mit viel…
14
4
12.4.07 von beate Schimmel
Eine Silikon-Backfolie ist zwar praktisch, aber auch sehr störrisch, wenn es um's Wegräumen geht. Sie soll nicht geknickt werden und Gummiringe halten nicht lange. …
24
31
21.5.11 von Klementiner Verstauen & Organisieren
Wer gern Knoblauch mag, muss ihn leider auch schälen. Ich nehme eine Backunterlage aus Silikon, lege die Zehe dazwischen und rubbel etwas hin und her. Die Zehe ist geschält und man kann sie verwenden. Gibt es auch…
5
11
7.12.11 von Gwenn Knoblauch-Tipps
Stolperfallen wie rutschende Fußmatten kann man mit einem einfachen Trick vermeiden. Einfach Matte rumdrehen und Silikon aus der Tube - ja, das zum Abdichten im Bad - in Streifen aufspritzen. Nach dem Trocknen…
12
4
8.3.12 von Ellaberta Baustoffe
Normalerweise stehe ich nicht auf Silikon Backformen. Aber diese hier liebe ich! Deswegen habe ich heute auch extra Bilderchen gemacht, was ich höchst selten tue.…
4
11
24.10.12 von Rovo1 Sonstiges / Allgemeines
Weiße Silikon Armbanduhren haben leider die Tendenz, sich sehr leicht zu verfärben. Entweder vergilbt das Weiß nach ein paar Monaten, oder nimmt leicht die Farbe anderer Kleidungsstücke an, mit denen die Uhr in Berührung kommt. …
18
6
4.9.13 von Ellaberta Flecken auf Metall & Schmuck
Fugen mit Silikonmasse abdichten war früher immer eine elende Schmiererei. Ich mußte immer wieder den Finger in Pril-Wasser tauchen und dann nach 5 - 10…
80
20
28.4.06 von Gerhard Reese Fliesen, verfugen & spachteln
Zuerst muss das alte verschimmelte Silikon entfernt werden. Am besten geht das mit einem Cuttermesser. Wichtig ist darauf zu achten, dass die obere und…
25
11
Ich habe neuerdings das bewährte Silikon bei den meisten Arbeiten durch eine Masse auf Acrylbasis ersetzt. Hat den Vorteil das es sich überstreichen lässt. Auch bei 2farbigem Malern benutze ich Acryldichtmasse um zu verhindern das mir…
4
3
15.5.11 von schlawiner2430 Streichen, malen & lackieren
In vielen Shampoos, Spülungen und Haarkuren steckt der Stoff, der optisch schöne Haare macht: Silikon. Silikon bildet einen Film um jedes einzelne Haar, dieses wird…
11
12
2.7.16 von Steffi_K Haare
Rotweinflecken entfernt man am besten mit Weißwein.…
98
47
28.12.03 von blumenkati Lebensmittelflecken
Wachsflecken auf Teppichen oder Klamotten usw. entfernt man am besten, wenn man Löschpapier drüberlegt und dann drüberbügelt. Danach sind sie restlos verschwunden.…
96
71
Flecken von farbigem Wachs, entfernt man am besten mit Waschbenzin. Damit es schneller geht, das obenauf sitzende Wachs, mit einem Messer ohne Wellenschliff,…
81
60
5.3.04 von Hummel Flecken auf Textilien
Obstflecken, vor allem die dunklen, sind sehr gefürchtet, weil sie beim Waschen schlecht rausgehen. Mit folgenden Tipps habe ich gute Erfahrungen gemacht: Obstflecken vor dem…
33
20
5.3.04 von Hummel Lebensmittelflecken
Es gibt im einschlägigen Fachhandel Kältesprays, zur Fehlersuche an elektronischen Bauteilen (-70 Grad). Damit einfach das Wachs einsprühen, einige Sekunden warten und das Wachs löst sich wie von Geisterhand. Es sollte dann sofort…
31
38
Bekanntlich ist Waschbenzin ein geeigneter Fettlöser. Wenig bekannt ist, dass Bremsenreiniger in Sprayform reines Waschbenzin ist und sich somit hervorragend eignet, Flecken aus Teppichen z.B. herauszubekommen. Häufig sind Flecken fetthaltig und werden damit mühelos entfernt. …
37
8
24.3.04 von Reinhard Fettflecken
Kugelschreiberflecken wird man folgendermaßen los: Auf einen Wattebausch etwas Alkohol träufeln und damit vorsichtig den Fleck betupfen. Der Schmutz löst sich langsam und dann schnell mit einem feuchten Tuch den Schmutz aufnehmen. Achtung: Immer eine saubere…
21
27
2.4.04 von Bernhard Finkbeiner Flecken von Stiften, Farbe & Tinte
Lästige Flecken auf Teppichen gehen wunderbar mit Sprudelwasser und Küchenrolle raus. So geht's Falls mal O-Saft oder Bier umkippt einfach eine Flasche Wasser nehmen und draufkippen. Danach ein paar Lagen Küchenrolle auf…
120
218
15.4.04 von Manuel Teppich
Zum Lösen von hartnäckigen Flecken muss nicht immer zu aggressiven Reinigungsmitteln gegriffen werden. Stattdessen kann man auch Gallseife (aus der Drogerie) verwenden. Die Seife enthält die Enzyme der Schweinegalle, die beim Lösen hartnäckiger Verschmutzungen…
43
29
Um Teerflecken an seiner Karosse zu entfernen, braucht man keinen teuren Teerentferner aus dem Zubehörhandel. Einfach etwas billige Margarine (kein Witz) auf die Teerflecken geben, einige Minuten einwirken lassen und mit einem weichen Tuch…
46
42
21.4.04 von Hermann Rackisch Auto & Fahrrad Pflege
Wer einmal Fahrrad ohne Kettenschutz gefahren ist, kennt das Problem. Am Hosenbein ist alles voller Kettenöl. In diesem Fall wird die betreffende Stelle mit Butter eingestrichen und das Kleidungsstück in die Waschmaschine gesteckt. Nach…
73
75
21.4.04 von Hermann Rackisch Fett- & Ölflecken
Den Papieraufkleber einfach mit Speiseöl benetzen, kurz einwirken lassen und schon lässt sich der Aufkleber ohne Rückstände entfernen.…
88
51
21.4.04 von Hermann Rackisch (Auf-)kleber-Flecken
Filzstift oder synthetische Farben (Acryl), lassen sich wunderbar mit etwas Nagellackentferner entfernen. Sogar von Holz- oder Plastikoberflächen, z.B. Monitor.…
51
51
Wenn Ihr mal irgendwo Schuhcreme habt, wo sie nicht sein soll (Fußboden, Stuhlbein...) und ihr sie nicht abbekommt, einfach etwas Zahnpasta drauf, kurz einwirken lassen, und ihr könnt sie dann einfach wegwischen (alter Bundeswehrtrick).…
21
14
9.5.04 von Wally Flecken auf Schuhen
Rotweinflecken bekommt man mit Rasierschaum raus, und das sogar bei hellen Hosen ect. Schaum dick drauf, nach 15 Min. eventuell wiederholen.…
30
9
25.5.04 von Wolli Lebensmittelflecken
Wasserfeste Filzschreiberstriche auf mehr oder weniger glatten Flächen, lassen sich ganz einfach mit alkoholhaltigen Mitteln z.B. Fußspray entfernen.…
80
165
Hunde oder Katzenhaare bekommt man mit einem leicht angefeuchteten Nylonstrumpf ganz gut weg Geht auch an Kleidung.…
48
30
30.5.04 von stiefmutter Tiere & Tierhaare
Es ist oft sehr ärgerlich Blutflecken aus Kleidungsstücken zu entfernen (gerade Frauen werden mich verstehen). Einfach die Stelle, auf der sich das Blut befindet, in Wasser einweichen, auswringen und mit Backpulver bedecken. Das Backpulver saugt…
138
149
4.6.04 von delphin1 Blutflecken
Ein super Putzmittel, um Fett auf Küchenschränken oder nikotiongelbe Beläge zu entfernen: Anlauger aus dem Farben-Fachhandel. Das Pulver gibt's in kleinen Tütchen. z.B. "Geiger se-1" oder "Molto Anlauger." Das Pulver einfach in Wasser auflösen,…
15
14
26.6.04 von jutta Schränke & Oberflächen
Einen Esslöffel Speisenatron in einem Liter Wasser in dem jeweiligen Kochgeschirr aufkochen, ausgießen, fertig!…
25
21
29.6.04 von Nordlicht Angebranntes
Einfach Wäsche mit Blutflecken in kaltem Sodawasser einweichen.…
36
37
29.6.04 von Nordlicht Blutflecken
Waschpulver in den Kochtopf geben und mit Wasser ca. 1/3 befüllen. Dann eine gute Stunde köcheln lassen und danach normal abspülen - wirkt wirklich Wunder!…
41
32
Tee & Kaffeereste in Thermoskannen, bekommt man weg, indem man eine halbe Portion Spülmaschinenpulver oder Tabs mit heißem Wasser übergießt. Einfach über Nacht einwirken…
45
50
29.7.04 von Daniel Aschoff Thermoskannen, Wasserkocher etc.
Den tollen Tipp habe ich von meiner Schwiegermutter: Gegen alle Fett- und Kalkflecken hilft eine Mischung aus normalem Essig (keine Essenz) und Spülmittel. Etwa 2/3 Essig…
24
6
26.8.04 von Conny Fettflecken
Dachfenster putzen ist das Allerletzte! Erst kommt man ohne Leiter kaum dran, geschweige denn in die Ecken und dann kämpft man noch mit irgendwelchen Jalousien oder gruseligen und garantiert wabbelnden Vorhängen. Zieht man diese vorsichtig…
4
0
2.9.04 von Lotte Fenster & Glas
Wenn man nicht so ordentlich ist und immer alles schön abwischt, kennt man das ja:  Dunstabzug mit unabwischbarer klebriger Fettschicht und Herdplatten ebenfalls unvorzeigbar.  Habe das jetzt einfach gelöst: abends immer Backofenreinigungsspray drauf,…
36
30
Wir haben einen schwarzen Rauhaar-Dackel und wenn der mir auf mein weißes T-Shirt springt, ist es natürlich voller schwarzer Haare. Ich weiß wie man die…
40
29
19.9.04 von Wackelpudding Tiere & Tierhaare
Ganz toll gegen Flecken auf hellem Teppich hilft Zitronensaft. Der aus der Plastikzitrone von Aldi zum Beispiel. Zitronensaft auf ein Tuch (hell) und den Fleck…
33
21
6.10.04 von chrissi Flecken auf Textilien
Aufkleber auf Küchenschränken lösen sich mit einem Stückchen Margarine ab.…
12
5
21.10.04 von Sabine (Auf-)kleber-Flecken
Tipp ist vor allem für alle Handballspieler und Waldarbeiter. Wenn ihr Harz auf euren Kleidungsstücken habt, dann kann man dieses sehr leicht mit Nivea-Handcreme…
54
50
Geruchloses Lampenpetroleum! Ein wenig auf ein trockenes Tuch geben, über die Klebereste reiben - und weg sind diese (oder wenigstens fast so schnell wie ich hier geschrieben habe). Das Lampenpetoleum eignet sich auch prima als…
35
32
25.11.04 von follsubbr (Auf-)kleber-Flecken
Reste von Fensterklebehaken oder sonstigem Kleber lassen sich mit Feuerzeugbenzin sehr leicht entfernen. Da manche Oberflächen lösungsmittelempfindlich sind, empfiehlt es sich an vorher an einer…
16
18
9.12.04 von Bettina (Auf-)kleber-Flecken
Eigentlich ist es die falsche Jahreszeit für den Tipp, aber der nächste Sommer kommt bestimmt. Wenn Ihr Euch dann wieder mal wieder dran machen wollt/müsst Euer Auto - und hier insbesondere die Windschutzscheibe und…
18
7
12.12.04 von Harald Auto & Fahrrad Pflege
Teeränder bekommt man aus Tassen oder Kannen ganz einfach mit ein bisschen Wasser und ein bisschen Backpulver weg, einfach eine Weile einwirken lassen.…
22
13
Kleine, flache Kratzer in Glastischen, Fensterscheiben und ähnlichem kann man mit Zahnpasta bearbeiten. Einfach einen Klacks Zahnpasta aus der Tube über den Kratzer geben…
52
48
20.1.05 von Fledersil Fenster & Glas
Schwammtuch auf den Fleck legen und vorsichtig kochendes Wasser darüber gießen. Das Wachs löst sich im Wasser und dieses wiederum bleibt im Schwammtuch.…
5
4