Tortenboden backen

Blindbacken bedeutet, eine "Kuchenschale", also den sogenannten Tortenboden, in einer Backform mit trockenen Bohnenkernen zu belegen und zu backen. So bleibt der Boden flach, ansonsten würde er ungleichmäßig. Mit einem kleinen Trick kann man…
19
11
25.11.11 von Ellaberta Tricks & Kniffe
Wer kennt das nicht, bei Geburtstagsvorbereitungen, stets ist der Backofen besetzt und die Springform auch. Und zu Fertigware greifen ist nicht jedermanns Sache. Deswegen backe ich Tortenböden in doppelter Höhe. (natürlich auch die doppelte…
10
4
22.10.11 von varicen Kraft, Zeit und Nerven sparen
Man stellt einen Biskuitteig her - laut Kochbuch. Man benötigt rund geschnittenes Backpapier - gibt es zu kaufen. Der erste Bogen kommt auf den Boden einer Springform. Darauf ein Drittel des Teiges verteilen. Das…
11
15
23.8.10 von Ellaberta Tortenböden
Tortenböden ohne Backen, also z.B. aus Kekskrümeln, kennt fast jeder. Sehr lecker und noch würziger schmeckt er, wenn man statt Keks oder Löffelbisquit, Russisch Brot nimmt. Zutaten und Zubereitung 200 g Russisch Brot in…
22
17
13.6.10 von käuzchen Tortenböden
Wer gerne frischen Kuchen isst, aber nicht gerne spült, kann sich folgenden Tipps bedienen. Einen einfachen Rührteig in eine sehr großen Schüssel zubereiten -…
6
4
29.6.12 von varicen Tricks & Kniffe
Selbstgemachter Tortenboden: Zubereitung 3 Eier in eine Rührschüssel schlagen, 3 EL heißes Wasser dazugeben und mit dem Rührgerät mind. 5 Minuten auf höchster Stufe schlagen bis die Masse cremig ist. 150 g…
25
20
20.9.05 von Susanne Tortenböden
Zutaten: 4 Eier 1 Vanillezucker 1 Buttervanill 2 Tassen Zucker 1 Tasse Öl 1 Tasse Multivitaminsaft 3 1/2 Tassen Mehl 1 Backpulver Zubereitung: Alles in einer Schüssel geben und mit…
8
7
31.5.06 von maunsele Tortenböden
Zutaten: 6 EL ÖL 6 EL Zucker 6 EL Mehl 3 Eier 1 Pck Vanillin-Zucker 1/2 Pck. Backpulver Aroma, je nach Geschmack, RUM oder ZITRONE Zubereitung: Alles zusammen in eine…
8
3
14.4.08 von Marianne Torcaso Tortenböden
Tortenboden weicht nicht durch, wenn man den Boden zuerst mit Schoko-Brotaufstrich bestreicht und dann mit einer Schicht zerbröselter Löffelbiskuits bestreut, bevor man ihn ganz normal belegt. Darauf schmecken Bananen besonders lecker. Hat man den Boden mit…
14
10
Einfach ein Päckchen Sahnesteif auf den Tortenboden streuen. Dann beliebig belegen. Durch das Sahnesteif weicht der Tortenboden nicht durch.…
17
15
21.9.08 von Birgit Tricks & Kniffe
Ein Tipp, den ich hier komischerweise noch nicht gesehen habe, und mit dem ich sogar gestandene Hausfrauen immer wieder beeindrucken kann (z.B. meine Mama, meine Schwiegermama, die Oma...), dabei eigentlich so einfach: Tortenboden (v.a. Bisquit), Kuchen,…
34
21
10.11.08 von SpookyAngie Tricks & Kniffe
Wenn man mehrere Tortenböden kauft, z.B. einen dreier, dann kann man den, den man nicht braucht, mit Wasser bepinseln, dann noch abdecken und schon hält er sich frisch und wird nicht hart.…
2
3
10.9.09 von Pummelweib Tricks & Kniffe
4 Eier 1 Tasse Zucker 1 Tasse Öl 4x Puddingpulver (Schoko oder Vanille) 1 Päckchen Backpulver Alles vermischen 150-200 Grad 10-15 Minuten backen.…
6
10
28.10.09 von hexlein Tortenböden
Mit einem Messer geht es sicherlich, aber das wird bei mir grundsätzlich krumm und schief. Ich mach's mit einem Zwirnsfaden: man legt den Faden in der gewünschten Höhe rund um den (selbst gebackenen)…
17
15
26.4.10 von Valentine Tricks & Kniffe
Ich habe heute einen Tortenboden gebacken, der sehr gut gelungen ist. Das ist doch was für Euch. Los geht's! Zutaten 3 Eier …
13
22
von Tortenböden
100g Zucker 200g Mehl halbes Päckchen Backpulver 4 Eier 1 Päckchen Vannillzucker im Backofen bei 190 Grad 15-20 min backen. Ofen NICHT vorheizen.…
1
4
10.6.10 von tinhopp12 Tortenböden
Ich habe auch noch ein Rezept für einen Tortenboden/Kuchenboden, er wird schön leicht und luftig und geht ganz schnell. Habe ihn aus einem alten Rezept…
9
21
von Tortenböden
Lange habe ich das Rezept schon liegen, ehe ich es denn endlich ausprobiert habe. Ich habe nämlich lange gezögert - eine Überlieferung aus uralten Zeiten - diesen Tortenboden so zu backen. Denn mein Rezept…
2
3
14.9.10 von Lonimaus Tortenböden
Ich habe geraden den "umgekippten Tortenboden" gelesen, da muss ich Folgendes einfach loswerden: Meine Schwägerin, eine Meisterin der Gestik war eben am Geschirrspülen, da kündigt sich eine alte Tante zum Besuch an. Also schnell…
25
15
28.9.10 von tigerlilli Zum Schmunzeln
Da ich diesen Tortenbodenbelag tatsächlich von meiner "MUTTI" habe, passt er doch bestimmt zu Frag-Mutti.de: Was man braucht: 1 fertigen (oder selbstgemachten) Tortenboden 1 Becher Schlagsahne 1 P. Vanillezucker 1 Glas (Dose) Erdbeeren Und wie geht das: Die Erdbeeren in ein Sieb…
5
2
1.10.10 von Schneckenkessy Torten mit Früchten
Jeder von uns hat doch schon mal einen Biskuitboden gekauft und dann nicht gebraucht ... Nach einiger Zeit ist er trocken und kann nicht mehr als Tortenboden benutzt werden. 1. Tipp: Biskuitboden klein bröseln…
9
10
20.2.11 von clmai Tortenböden
Der spontanste Erdbeerboden der Welt - Blitzschneller Tortenboden. Zubereitung Tortenbodenform fetten und mehlen. Ofen auf 180°C vorheizen. 6 EL Mehl mit 6 EL…
25
23
von Tortenböden
Wenn wirklich einmal nach Weihnachten noch viele Plätzchen übrig sind, zerdrücke ich sie ganz fein, rühre sie mit zerlassener Butter an und habe so einen sehr schmackhaften Tortenboden für Quarksahnetorte oder Philadelphiatorte. Es macht gar…
12
8
5.1.12 von Etti Resteverwertung
Tortenboden für süße oder salzige Füllungen vor dem Backen mit Eischnee bestreichen - verhindert Durchweichen. Viele pikante oder süße Kuchen oder Pies werden in eine vorgebackene Form gefüllt und noch einmal gebacken. Je nachdem, wie…
13
6
28.1.12 von Ellaberta Tricks & Kniffe
Tortenboden mit einer leckeren frischen Creme und Kiwischeiben: dafür bestreiche ich einen Bisquit Tortenboden mit einer leckeren frischen Creme, hergestellt aus einem Becher 200 g Exquisa und einem Becher Schlagsahne 200 g. Die Sahne wird…
24
27
18.5.12 von Mandyx2010 Obstkuchen (sonstige)
Tortenboden nach dem Backen sofort z.B. mit einzeln Schokoladen Stücken belegen. Da der Kuchen noch warm ist schmilzt sie schnell. Geht auch wunderbar mit zerbröselten Nikoläusen, Osterhasen, Pralinen... und dann im noch im weichen Zustand…
27
25
9.11.13 von alterswisser Tricks & Kniffe