Reis resteverwertung

Wenn man zuviel Reis gekocht hat, kann man mit dem Rest folgendes leckere Gericht kochen: Man braucht: Gekochten Reis 1 Zwiebel 3-4 Eier Sojasoße Nach Wunsch Sambal Oelek Zunächst die Zwiebel halbieren, dann in Spalten schneiden. Die Eier aufschlagen und verrühren.…
29
17
21.2.13 von nellocat Resteverwertung
Wenn Reis übrig bleibt (meistens koche ich extra mehr, damit ich dieses Rezept am nächsten Tag machen kann), gebe ich ihn mit Milch und Zucker…
17
18
von Resteverwertung
Reis schmeckt sehr gut, wenn man ihn mit in Öl angedünstetem Porree vermengt. Dazu ein paar Spiegeleier und eine neue Mahlzeit ist fertig.…
8
3
11.7.09 von malvine Resteverwertung
Aus Reisresten (z.B. übriggebliebenem Reis vom Vortag), lassen sich hervorragend Reisküchlein ausbacken, die man warm oder kalt essen kann - so kann man den Reis…
9
12
von Resteverwertung
Reis kochen und dann nach Lust und Laune mit Kräuterbutter verfeinern. Klingt komisch, ist aber lecker.…
15
4
5.1.06 von Chris Würzen
Wenn ich Reis erwärmen will, dann gebe ich ihn in ein Haarsieb. In einem Topf lasse ich Wasser kochen, hänge den Reis über das kochende…
5
8
11.3.12 von Clio Koch-Tipps
Reissorten gibt es wie Sand am Meer. Also fast. Rund 120.000 sind weltweit bekannt. In unserem Alltag spielen etwa ein Dutzend davon eine Rolle. Beim…
10
39
21.7.15 von BBaumeister Koch-Tipps
Fleisch - oder Wurstreste? gekochtes Gemüse, keimende oder gekochte Kartoffeln oder Zwiebeln? MACHT EINEN SCHÖNEN EINTOPF DARAUS Wichtig für meinen Tipp: Kartoffel, Zwiebel, Hülsenfrüchte wie trockene Erbsen (oder Bohnen oder Linsen). Zusätzlich…
3
2
12.7.04 von Thomas Resteverwertung
Hallo ihr einsamen Junggesellen! Wer so allein wohnt wie ihr, der hat auch häufig etwas übrig von einer Mahlzeit. Solche Reste können ohne Weiteres für Beilagen oder Ergänzungen für eine ganze Reihe von anderen Gerichten wiederverwendet…
12
2
5.10.04 von Sassy Resteverwertung
Leere Bodylotionflaschen mit etwas warmen Wasser füllen, schütteln und ins laufende Badewasser geben. So hat man ein schönes pflegendes Duftbad und eine angenehme Resteverwertung.…
45
14
2.3.05 von Hexe Umwelt / Energie sparen
Altbackene Brötchen nicht wegwerfen: In Würfel schneiden, ein wenig salzen, mit etwas Butter und Knoblauch in der Pfanne rösten. Ergibt köstliche Croutons für Suppen und Salate.…
17
9
7.4.05 von Elisabeth Resteverwertung
Wenn ihr mal zu viel Bolognese-Sauce gekocht, aber am Tag drauf keine Lust habt, schon wieder das Gleiche zu Essen - oder wenn ihr mit biederen Spaghetti Bolognese mal ordentlich was hermachen wollt, geht das…
15
4
23.12.05 von Christian Aufläufe & Pfannen
Da Sauerkraut und Püree einzeln aufgewärmt nicht mehr so toll schmecken, ist dieses eine super Alternative: In eine gefettete Auflaufform Püree, Sauerkraut und evtl. gekochtes oder gebratenes Fleisch (am besten Fleisch, das man zu Püree und…
11
21
17.3.06 von Nati Resteverwertung
Übriggebliebenes Gemüse oder/und Fleischiges wovon nicht wirklich noch jemand satt wird? Oder keine Lust aufs gleich Essen nochmal? Mach doch einfach ne leckere Kartoffelsuppe draus! Sieht ander aus - schmeckt anders - und geht…
11
1
20.6.06 von bime Resteverwertung
Wer kennt das nicht - besonders als Single: Es sind übrig im Kühlschrank: 1 Kartoffel, 1 Karotte, 3/4 Peperoni (Paprika), 1 kleine Zuchhtti oder Aubergine oder sonst irgendwelche Gemüsereste. In einem solchen Falle -…
38
3
23.8.06 von Fräfrä Resteverwertung
Was ich mir am liebsten zu essen mache, ist folgendes: Ich räume übriges Gemüse und pro Person ca. 2-3 Kartoffeln (soll ja auch satt machen) aus meinem Kühlschrank, schneide alles in grobe Stücke (an den Kartoffeln…
19
24
22.9.06 von Claudia Resteverwertung
Ich habe sehr oft Kartoffelbreireste übrig, weil man allein einfach nicht einen ganzen Beutel Fertig-Kartoffelbrei essen kann. Irgendwann war ich es satt die immer wegschmeißen zu müssen, also schnell Mama gefragt und die hatte eine…
19
15
26.12.06 von Annie Resteverwertung
In abgepacktem Leberkäse sind meistens 3 Scheiben, für einen 2 Personen Haushalt einfach zuviel. Was also damit machen. Gulasch! Bei uns bleiben 2 Scheiben übrig. Damit mache ich folgendes: Leberkäse in feine Streifen schneiden 2-3 dicke Zwiebeln…
15
1
7.2.08 von Sirikit Resteverwertung
Blumenkohlrest 1/4 l kaltes Kochwasser vom Blumenkohl 1/4 l Milch 1 EL Butter 1 EL Mehl Salz, Pfeffer, Muskat Petersilie, gehackt Zubereitung: In einem Topf die Butter schmelzen, das Mehl in die Butter rühren (helle Mehlschwitze). Mit dem kaltem Blumenkohl-Kochwasser ablöschen und…
5
1
19.1.09 von minchenmaus Resteverwertung
Meistens bleibt bei uns von "ganze Kartoffeln und Quark" was übrig. Hier mein Tipp: einfach die gekochten kalten Kartoffel ganz klein reiben wie für Klöße, dann mit dem Kräuterquark (was halt gerade übrig ist) und…
21
10
13.7.09 von Kerstin Resteverwertung
Bleibt mal Kartoffelbrei übrig, so kann man daraus gut Kartoffelhäufchen machen, sind da so ähnlich wie Kroketten, innen weich außen schön knusprig. In den Kartoffelbrei (ja nach Menge) 1-2 Eier dazu, etwas Grieß (nicht zuviel, sonst…
4
3
2.1.10 von heine Resteverwertung
Bei mir kommt es immer wieder mal vor, dass noch ein Kanten Brot da ist, der zwar nicht schlecht, aber auch nicht mehr wirklich frisch…
22
24
von Resteverwertung
Man braucht: - alte, aber noch essbare Schokolade (Weihnachtsmänner, Osterhasen, Tafeln, Kugeln, auch Nutellagläser mit Resten drinne) - Milch - Schokopudding zum Kochen (ich nehm den vom Discounter) - 1 Becher Sahne - ein…
14
42
9.4.10 von Kaethe87 Nachtisch ohne Früchte
Lieder sind mir ein paar Limetten im Winter vertrocknet. Was nun? Wegwerfen mag ich in der Küche eigendlich nichts. Ein guter Koch verwertet schließlich auch…
1
2
2.5.10 von peg01 Obst & Gemüse
Im Küchenschrank befinden sich noch Weihnachtsmänner oder Kugeln aus Schokolade? Die kann man prima zu Trüffeln verarbeiten. Etwa eine Viertelstunde dauert das, schneller als Schuhe an, Mantel an, Treppe runter, Trüffel einkaufen gehen. Man braucht 200 g…
10
17
17.1.11 von Ellaberta Süßes
Radieschenblätter sind gesund und lecker! Gerade im Frühjahr, wo Gemüse noch teuer ist, kann man etwas preiswertes Grünzeug gebrauchen. Ich nehme die schönsten Blätter…
22
20
23.2.11 von Ellaberta Würzen
Wenn Kaslerbrot oder Graubrot über ist und das nicht mehr so richtig gut schmeckt, wegen mangelnder Frische, dann mache ich uns daraus einen Mittagssnack. Ich nehme eine Scheibe, darauf kommt Tomatenmark, dann eine geschnittene Tomate…
10
4
24.11.11 von Levana Resteverwertung
Mit Schokoladenüberzug schmecken Plätzchen (und Kuchen) gleich doppelt lecker. Das Problem ist nur, dass meist etwas von dem Schokozeug (Kuvertüre, Vollmilch, Zartbitter, etc...) übrig bleibt. Was tun? Gut, dass gerade beim Plätzchenbacken oft auch…
13
8
28.11.11 von zauberweib Resteverwertung
Nach den Feiertagen bleiben jede Menge Kuchenstücke über. Was damit machen? Ich friere ersteinmal alles ein, grins, weg damit. Bei Bedarf wird der Kuchenrest aufgetaut und weiter verarbeitet. Also, man nehme 4 hübsche Weingläser mit Stiel,…
14
8
3.1.12 von 100wasser Resteverwertung
Mir bleiben so oft Reste von Wurst, Käse oder von Braten übrig. Die Bratenreste sind meist zuwenig, um sie nochmals zu erwärmen und mit Nudeln wieder aufzutischen. Zum Wegschmeißen ist es aber zuviel und außerdem…
4
2
8.3.12 von mops Resteverwertung
Wenn ich mal kein passendes Make-up habe, macht die Not erfinderisch: neben meinem regulären Make up, besitze ich noch weitere. Darunter Bronzing Puder und Flüssig-Make-up. Da diese leider nicht ganz meinem Hautton entsprechen, liegen sie…
15
13
29.10.12 von nikaloca Schminken
Ich hatte von Silvester noch Reste von drei angefangene Packungen Frischkäse (verschiedene Sorten, für die Spießchen) im Kühlschrank. Und aus Erfahrung weiß ich, dass diese…
18
8
4.1.13 von chrissyabg Resteverwertung
Nach dem Gebrauch von geschmolzener Schokolade als Überzug für Kuchen oder Plätzchen, Pralinen etc., bleibt eigentlich immer etwas Schokolade über. Diese Reste sind aber ideal um darin Rosinen oder Nüsse, Mandeln, Cornflakes zu wälzen. Kurz…
11
6
15.4.13 von Frau_schröder5 Resteverwertung
Wir haben eine schöne Tradition: An einem Tag in der Woche ist bei uns Pizzatag, meistens Samstags. Wir machen Pizza auf dem Raclette-Grill. Jeder kann sich seine kleinen Pizzen so belegen, wie er möchte und…
46
55
16.4.13 von kirschtomate Resteverwertung
Neulich hatten wir vom Grillen noch ein Fladenbrot, etwas Fleisch und Salat übrig. Weil ich nicht alles wegwerfen wollte, hab ich ein kleines Abendessen daraus…
29
7
30.8.13 von Lyna Resteverwertung
Ihr habt Nudeln und Sauce übrig, aber es reicht nicht mehr für ein ganzes Essen? Hier kommt meine Lieblingsvorspeise - oder Abendbrot-Snack. Was man…
45
24
von Resteverwertung
Gerade die selbstgemachten Spätzle sind besonders lecker, wenn man sie am nächsten Tag in etwas Butter mit Zucker schwenkt und anschließend je nach Geschmack mit…
8
12
von Resteverwertung
Solange ich mich erinnern kann, gab es bei uns am Tag nachdem es Geflügel gab, immer Kartoffelsuppe. Die Grundlage für die Kartoffelsuppe waren die übrig gebliebenen Knochen des jeweiligen Geflügeltiers. Die abgepulten Knochen, mit…
9
5
30.12.13 von Lorchen Resteverwertung
Als ich vor kurzem hart geworde Honigreste verflüssigen wollte, kam mir die Idee, das Ganze mit etwas Ingwer aufzupeppen. Also erwärmte ich den Honig…
11
6
von Resteverwertung
Resteverwertung: Wir hatten gestern Abend noch gekochten Reis, Kochschinken und Mozzarella im Kühlschrank. Also war ich mal kreativ, habe kleine Zwiebelwürfel und Knobi in Olivenöl angeschwitzt, mischte den Reis dazu mit etwas Tomatenmark, Thymian, Salz, Pfeffer…
20
9
31.10.14 von dreamy1984 Resteverwertung
Dieses Rezept für Kuchen im Glas dient allein der Resteverwertung und es ist nur eine grobe Anleitung, die jeder nach eigenem Belieben und vorhandenen Resten abändern…
25
10
von Resteverwertung
Diese leichte und schnell zuzubereitende Spagelsuppe mit Kokos dient der Resteverwertung von Spargelschalen. Zutaten: Spargelschalen von ca. 500 g Spargel 1 L Wasser 1…
15
6
von Resteverwertung
Zutaten 1 kg Pellkartoffeln vom Vortag 1 Dose Mais 2 Eier 1 Zucchini 3 EL Kartoffelmehl  n. B. Salz und Pfeffer  n. B. Muskat  Öl zum…
14
24
von Resteverwertung
Gerade zu den Feiertagen bleibt manchmal etwas übrig. Ich dachte da z. B. an Selchfleisch (bleibt manchmal von einer kalten Platte übrig) und Brötchen sowieso. Dafür könnte…
11
12
von Resteverwertung
Als ich letztes Mal gekochte Kartoffeln übrig hatte (Resteverwertung), machte ich mein geliebtes Kartoffelbrot. Leider waren es etwas zu wenig Kartoffeln, darum habe ich die fehlende…
9
21
von Resteverwertung
Jetzt zur Weihnachtszeit wird ja wieder fleißig gebacken. So Mancher greift dann auch gerne zu echten Vanilleschoten und kratzt für die Kekse und Kuchen das…
96
11
11.12.06 von Die Schottin Gerüche & Düfte