Schweinebraten zart

Viele wagen sich nicht an einen Braten, da sie fälschlicherweise denken, dass das mit sehr viel Aufwand verbunden sei. Nicht dieser Schweinebraten: Das Rezept…
13
11
von Braten
Für einen Schweinebraten braucht man zuerst einmal eine schöne Schweineschulter oder ein anderes Stück vom Schwein ohne Knochen. Zubereitung Möchte man…
17
19
von Braten
Das gab's zu Hause immer und war für mich, (die ich die kalte Küche liebe!) fast das Beste am Schweinebraten: Man braucht: pro Person eine Scheibe kalten Schweinebraten ( 5mm - ca.…
21
15
19.10.11 von kampfkatze50 Aufs Brot & Brötchen
Rezept für Sauerkraut aus dem Fass zu Schweinebraten: Septembertag - sehr kühl und nass da gibt es Kraut frisch aus dem Fass ich wasch…
11
6
von Vorspeisen & Beilagen
Diese Beilage aus Früchten und Nüssen, wird im Backofen gebacken und mit einer Mischung aus Butter, braunem Zucker und Curry überzogen. Absolut köstlich z.B. zu Schweinebraten. Aber auch zu Reis mit gebratenen Pilzen sehr…
20
16
4.2.14 von Ellaberta Vorspeisen & Beilagen
Diese Variante eines mediterranen Schweinebratens schmeckt besonders gut. Das hier ist kein Tipp wie man einen Schweinebraten zubereitet, denn davon gibt es hier ja…
9
20
25.8.14 von glucke1980 Würzen
Schweinebraten im Folienschlauch - auf einem Wirsingbett Zutaten für ca. 10 Personen Im Folienschlauch kann man wunderbar eine größere Menge Fleisch zubereiten, es gelingt immer und ist super zart und vor allen Dingen:…
9
5
27.10.10 von Nate Braten
Für Schweinebraten nimmt man Schweineschulter oder ein Stück ohne Knochen. Will man eine knusprige Kruste haben, so muss man eben Schweinefleisch mit Schwarte kaufen. …
116
42
von Braten
Leckerer Auflauf mit Schweinebratenresten vom Vortag. Man nehme: 400 g frische Champignons 400 g feriger Schweinebraten 250 ml Brühe Salz, Pfeffer, Petersilie 125 ml Sahne 100 g Schmelzkäse 125 g Camenbert Das Fleisch in Würfel schneiden und in eine backofenfeste Form geben. Champignons in…
9
7
6.2.12 von 100wasser Resteverwertung
Wenn es bei uns Schweinebraten gibt, würze ich ihn schon drei Tage vorher mit Salz, Pfeffer, Koriander und Knoblauch ein und gebe ihn gut verschlossen in einer Plastikschüssel, dann ab in den Kühlschrank. Nach drei…
6
9
12.3.12 von Kamilla Würzen
Mit hilfe von Sojasoße kann man ganz einfach Puten- aber auch Schweinefleisch sehr zart machen. Man braucht dazu nur das Fleisch für Schnitzel, Schaschlik, Gyros oder…
19
6
27.2.09 von Eva Fleisch-Tipps
Rinderbraten, Steak, Suppenfleisch – meist bekommt man das Rindfleisch nach seinen Einsatzmöglichkeiten sortiert. Und dann ist man enttäuscht, wenn der Braten trocken, das Steak faserig…
16
8
27.6.16 von HerbiG Steak, Schnitzel usw.
Wenn Sie zum Rostbraten mal ein Stück Rindfleisch erwischt haben, das nicht so gut abgehangen ist, gießen Sie einfach ein Gläschen Cognac darüber. Dieser Trick…
19
19
1.12.16 von Ernst-Hermann Heidel Fleisch-Tipps
Mein Mann ist riesen Mutzbraten-Fan, aber leider fehlt ihm die Zeit, öfters den Mutzbraten-Grill anzuschmeißen. Deshalb habe ich es mal mit dem Backofen und Bratschlauch probiert,…
9
34
von Braten
Ein Braten, der in einer Marinade aus Bier oder Wein mariniert wurde, schmeckt sehr zart und lecker. Der Geschmack wird doppelt so gut, wenn man die alkoholhaltige Marinade einmal kurz aufkocht, bevor man das…
11
14
2.3.12 von Ellaberta Marinaden
Selbst amerikanische Köche wie der bekannte Fernsehkoch Anthony Bourdain („Bekenntnisse eines Küchenchefs“) lieben Schweinefleisch, ziehen saftige Rippchen oder Haxen mit knuspriger Kruste jederzeit einem Rindersteak…
15
7
10.10.16 von HerbiG Steak, Schnitzel usw.